Die Elfen - Elfenwinter

Alles über 'Die Elfen'
Antworten
Nandalee
Gast an Emerelles Hof
Gast an Emerelles Hof
Beiträge: 7
Registriert: Do 27. Jun 2019, 12:11

Die Elfen - Elfenwinter

Beitrag von Nandalee » Sa 21. Sep 2019, 21:11

Bin gerade kurz vor dem Ende des 2 Bandes über die Elfen, welcher hauptsächlich von den Troll-Kriegen handelt. Erstaunt las ich, dass König Branbart nicht umhin konnte, Orgim auf Grund seiner Verdienste im Kampfe gegen Elfen und Menschlinge zum Herzog der Nachtzinne zu ernennen. Wie kann es dann sein, dass im Band vorher Orgrim bereits Herzog der Nachtzinne ist. Da hat nämlich Farodin während der Suche nach Noroelle einen Abstecher zur Nachtzinne gemacht, während Nuroman und Mandred in dessen Dorf (50 Jahre ?) auf ihn warteten. Farodin wollte Orgrim töten, weil der in früherer Zeit Farodins große Liebe getötet hat. Er hat sie dann am Ende wieder gefunden in der Person von Noroelle. Orgrim wird also im 2.Band Herzog der Nachtzinne - war es aber auch im 1 Band bereits. - Irgendwie hab ich die Schwierigkeit den zeitlichen Ablauf der Bände zu verstehen. Alfadas spielt eine große Rolle in den Trollkriegen. Wieviel Jahre / Jahrzehnte / oder gar Jahrhunderte später spielt Band 2 nach Nr. 1?
Lebte während Band 2 auch Alfadas Vater Mandred noch? Der hatte ja auch eine längere Lebensdauer als ein normaler Mensch. War Orgrim in Band 2 der wiedergeborene Herzog von Band 1? . So viel ich mich erinnere gelang es Fadordin nicht, ihn zu töten. --- Für mich ist es faszinierend, einzutauchen in diese wundersame Welt von Hennen.
Der Blaue Stern sei Euer Ziel - Nandalee

Thingol
Fechtmeister
Fechtmeister
Beiträge: 370
Registriert: Sa 7. Mär 2009, 18:56

Re: Die Elfen - Elfenwinter

Beitrag von Thingol » So 22. Sep 2019, 09:41

Hallo Nandalee,

Band 2 - Elfenwinter ist keine direkte Fortsetzung von Die Elfen. Der dritte Trollkrieg beginnt ein paar Jahre nachdem Alfadas mit Mandred und den Elfen auf der Suche nach Guillaume war und sich in Firnstayn niedergelassen hat. Farodin, Nuramon und Mandred hingegen machen auf ihren Reisen mehrere Zeitsprünge. Farodin und Mandred erreichen die Nachtzinne über 200 Jahre nach Ende des dritten Trollkrieges. Also ist Orgrim schon längst Herzog der Nachtzinne und ist es immer noch.

Im Elfen-Wiki findest du eine Zeitleiste über die Ereignisse im Elfen-Zyklus. Das hilft vielleicht zur besseren Einsortierung ;)
Zeitleiste
"Der Mensch ist ein schönes, böses Tier!" - Marquis de Sade

Nandalee
Gast an Emerelles Hof
Gast an Emerelles Hof
Beiträge: 7
Registriert: Do 27. Jun 2019, 12:11

Re: Die Elfen - Elfenwinter

Beitrag von Nandalee » Mo 23. Sep 2019, 14:18

Vielen Dank für die prompte Antwort. Nachdem ich die Zeitleiste gesehen habe, versank ich im Elfen Wiki und hab nur noch gestaunt.Das ist alles eine Wissenschaft für sich - Jetzt weiß ich warum Ihr Euch Elfen Welten nennt.. In dieser Welt kann man ganz schön verloren gehen. Wollte auch nicht zu viel darin verweilen, damit mir nicht von den restlichen Büchern zu viel verraten wird. Werde also einfach nach den Drachenelfen und Die Elfen in dem Wissen weiterlesen , dass es hier jeweils nicht um Fortsetzungen vom Band vorher geht. Oder gibt es doch eine gewisse Reihenfolge, die man einhalten sollte? Nachdem ich gerade vom 3. Trollkrieg gelesen habe, werde ich dann ja wohl auch auf die ersten beiden Trollkriege mal stoßen.
Der Blaue Stern sei Euer Ziel - Nandalee

Thingol
Fechtmeister
Fechtmeister
Beiträge: 370
Registriert: Sa 7. Mär 2009, 18:56

Re: Die Elfen - Elfenwinter

Beitrag von Thingol » Di 24. Sep 2019, 17:40

Die Drachenelfen Romane (5 an der Zahl) erzählen über die Frühzeit im Elfenuniversum. Daran anschließend setzt der kleinere Roman Elfenmacht die Geschichte fort. Er ist zwar keine unmittelbare Fortsetzung des letzten Drachenelfenromans aber zeitlich sehr nah dran. Dann bietet sich Die Elfen zu lesen. Dort werden viele Nebenfiguren eingeführt, die dann in den Romanen über den 3. Trollkrieg (Elfenwinter, Elfenlicht, Elfenkönigin). Die zwei ersten Trollkriege finden dort Erwähnung, wenn auch nicht im Detail aber sie bilden auch eine Grundlage für den 3. Trollkrieg. Und zuletzt würde ich dir die Elfenritter Romane empfehlen. Diese spielen ein paar Jahre vor dem Ende von die Elfen. ;)
"Der Mensch ist ein schönes, böses Tier!" - Marquis de Sade

Nandalee
Gast an Emerelles Hof
Gast an Emerelles Hof
Beiträge: 7
Registriert: Do 27. Jun 2019, 12:11

Re: Die Elfen - Elfenwinter

Beitrag von Nandalee » Mi 25. Sep 2019, 10:50

OK.-Vielen Dank - und eine schöne Zeit.
Der Blaue Stern sei Euer Ziel - Nandalee

Antworten