Fortsetzung zu den Elfen

Hier findet ihr Aktuelle Nachrichten rund um das Community Portal von Fremden Welten und Bernhard Hennen.
Antworten
Gerondolom
Gast an Emerelles Hof
Gast an Emerelles Hof
Beiträge: 1
Registriert: Sa 13. Okt 2018, 15:58

Fortsetzung zu den Elfen

Beitrag von Gerondolom » Sa 13. Okt 2018, 16:03

Hallo Leute, ich habe mal eine Frage.

Hat Herr Hennen eigentlich vor eine Fortsetzung in einem Albenmark nach "Die Elfen" zu verfassen? Also eine Geschichte in der man erfährt wie den Bewohnern dort ergangen ist. Mich interessiert das brennend.

Liebe Grüße

Flammendo
Gast an Emerelles Hof
Gast an Emerelles Hof
Beiträge: 6
Registriert: Di 3. Jul 2012, 18:55

Re: Fortsetzung zu den Elfen

Beitrag von Flammendo » Do 18. Okt 2018, 21:17

Soweit ich weiß, ist das aktuell nicht geplant. Er hat sich auch dahingehend geäußert... aber was nicht ist, könnte noch werden ;)


Aber:
Letztes Wochenende war die Frankfurter Buchmesse... ich besuchte da den Heyne Stand. Vermehrt fiel mir dieser Stand schon in den letzten Jahren auf, weil die Aussteller die Regeln der Buchmesse nicht zu kennen schienen/unkoordiniert auftraten (*).
Dieses Jahr habe ich so geguggt :shock: weil nicht ein einziges Elfenbuch in den Regalen stand.

Nun die Frage: Haben sie es vergessen? Hat sich Hennen mit dem Verlag überworfen? Wird es überhaupt noch Elfenbücher geben? (Das letzte ist nun auch schon gute anderthalb Jahre her, wenn ich mich nicht täusche...) Hat jemand ggf. auch von der Ankündigung eines Buches gehört?

Hier die Bücher, den Jahren zugeordnet in denen sie veröffentlicht worden sind. 2005/2010 waren die einzigen Jahre, die keine Bücher verzeichnet hatten. Ob schon einmal eine solch lange Pause entstanden ist, lässt sich auf Anhieb nicht sagen.
2004 - Die Elfen
2005 (offiziell: 2006) - Elfenwinter
2006 - Elfenlicht ISBN 3-453-52218-4
2007 - Elfenritter - Die Ordensburg
Februar 2008 - Elfenritter - Die Albenmark
November 2008 - Elfenritter - Das Fjordland
März 2009[3] - Elfenlied
Oktober 2009 (offiziell: 1. November 2009) [3] - Elfenkönigin
2011 - Drachenelfen
2012 - Drachenelfen - Die Windgängerin
2013 - Drachenelfen - Die gefesselte Göttin
2014 - Kinder der Nacht (Nur als E-Book erschienen)
2015 - Drachenelfen - Die letzten Eiskrieger
2016 - Drachenelfen - Himmel in Flammen
2017 - Elfenmacht

(*) ein Beispiel: Als ich Samstag ein Buch für eine offizielle Signierstunde kaufen wollte (wäre das wohl gehütete Zweitexemplar geworden), meinten die Damen/Herren am Heyne-Stand, dass Samstag kein Buchverkauf erlaubt sei. Dem ist auch so, AUSSER bei offiziellen Signierstunden! Da darf immer verkauft werden! Nach einer kurzen Debatte, woher ich denn das Buch zum signieren nehmen solle, war die patzige Antwort: das hätten sie von zu Hause mitnehmen müssen!
Demzufolge traue ich diesem Stand wirklich alles zu...
Das signierte Buch habe ich übrigens deshalb nie bekommen... und frage mich noch heute, ob Bernhard Hennen sich an diesem Tag nicht furchtbar ungeliebt vorgekommen ist, weil es schlicht nicht möglich war, die Bücher zu erstehen, die er signieren sollte.

Thingol
Fechtmeister
Fechtmeister
Beiträge: 358
Registriert: Sa 7. Mär 2009, 18:56

Re: Fortsetzung zu den Elfen

Beitrag von Thingol » Sa 3. Nov 2018, 16:13

Hallo Flammendo!

Momentan nimmt Bernhard Hennen eine Auszeit vom Elfenzyklus und schreibt Die Chroniken von Azuhr beim Fischer Verlag und zusammen mit Robert Corvus beim Heyne Verlag die Phileasson Saga. Weitere Elfen Bücher werden nicht ausgeschlossen unter anderem ist durchaus eine Fortsetzung von Elfenmacht sowie die lange angesprochenen Schattenkriege. Allerdings wird wohl frühestens 2020 nach Abschluss der Azuhr Trilogie Zeit sein, um eventuell neue Elfenbücher zu veröffentlichen.

Schade natürlich zu hören, dass du beim Heyne Stand so enttäuscht wurdest. Standen denn nur neue Bücher von Heyne dort in den Regalen?
"Der Mensch ist ein schönes, böses Tier!" - Marquis de Sade

Antworten