Chris Evans: Elfen wie Stahl

Hier könnt ihr über eure weiteren Lieblingsbücher schreiben
Antworten
Kaan
Hüter des Wissens
Beiträge: 43
Registriert: Fr 13. Feb 2009, 18:37
Wohnort: Seligenstadt
Kontaktdaten:

Chris Evans: Elfen wie Stahl

Beitrag von Kaan » Do 17. Jun 2010, 12:49

Durch die Sufu hab ich nichts gefunden daswegen eröfnne ich mal ein Thread
Kennt einer von euch das Buch, wenn ja wie findet ihrs ?
Ich fand es persönlich ziemlich gut geschrieben und das hat mich auch an Herr Hennens schreibstil erinnert
Hier ist nochmal der KlappenText

Wir fürchten nicht die Flamme,
obschon sie uns verbrennt.

wir fürchten nicht das Feuer,
obschon es uns verzehrt.

auch fürchten wir sein Licht nicht,
obschon es die Dunkelheit unserer Seelen enthüllt.

denn darin liegt unsere Macht!
"Unterschätze nie einen Menschen
der einen Schritt zurück geht,
denn er könnte auch Anlauf nehmen"

Chrisantiss
Elfenritter
Beiträge: 152
Registriert: Sa 28. Feb 2009, 20:31
Wohnort: Insel Usedom

Re: Chris Evans: Elfen wie Stahl

Beitrag von Chrisantiss » Do 17. Jun 2010, 20:21

Irgendwo gibt es von diesem Buch eine Leseprobe. Mußt mal googeln. Mir hat die allerdings nicht so zugesagt.

Sepia
Fürst Albenmarks
Beiträge: 1249
Registriert: Do 23. Jul 2009, 15:43
Kontaktdaten:

Re: Chris Evans: Elfen wie Stahl

Beitrag von Sepia » Fr 18. Jun 2010, 15:25

es steht auch auf meiner Wunschliste.
Und da ich jetz schon mal eine positive Meldung von dir hab, werd ichs mir wohl bald kaufen. Also, was ich so vom Inhalt gelesen hab hört sichs ganz spannend an!
Darf ich dich besteigen?
Nein!
Aber...
Du darfst mich reiten! Besteigen! Ha!



Aber an dem Ort, an den ich dich führen kann, gibt es keine Zukunft. Nur Geister und Träume und verlorene Schatten.
Ich bin so ein verlorener Schatten...

Antworten