Welche Kampfstyle würdet ihr wählen?

Hier können Themen rund um euch diskutiert werden

Welchen Kampfstyle würdet ihr wählen?

Aggressiv (nur draufhauen)
1
3%
Offensiv (draufhauen, aber auch auf deckung achten)
10
32%
Ausgeglichen
13
42%
Defensiv (eher blocken, parieren und auf Fehler des Gegners hoffen)
4
13%
Passiv
3
10%
 
Insgesamt abgegebene Stimmen: 31

Benutzeravatar
The King
Elfenritter
Elfenritter
Beiträge: 157
Registriert: Fr 30. Mai 2008, 12:56
Wohnort: Elsbethen
Kontaktdaten:

Welche Kampfstyle würdet ihr wählen?

Beitrag von The King » Mo 2. Jun 2008, 13:01

Moin!

Nach Rüstungen und Waffen mach ich die nächste Umfrage auf:
Welchen Kampfstyle würdet ihr ausüben?

Also ich würd eher ausgeglichen wählen, da mir die vorstellung nicht gefällt sich einfach sinnlos in den Kampf zu stürzen und einfach nur draufloszuhauen...
Das Falrachspiel... Erste Screenshots + Video

Benutzeravatar
Sarathel
Fahrender Ritter
Fahrender Ritter
Beiträge: 248
Registriert: Mo 31. Mär 2008, 17:16

Re: Welche Kampfstyle würdet ihr wählen?

Beitrag von Sarathel » Mo 2. Jun 2008, 14:03

ich würde auch ausgeglichen wählen.. die mischung machst :)
weder zu passiv noch zu offensiv

Ronny
Fechtmeister
Fechtmeister
Beiträge: 324
Registriert: Mi 23. Jan 2008, 21:43
Wohnort: Ruhrgebiet

Re: Welche Kampfstyle würdet ihr wählen?

Beitrag von Ronny » Mo 2. Jun 2008, 15:08

Ich habe für die vierte Möglichkeit, "Defensiv" gestimmt.
Meiner Meinung nach ist die beste Methode zu kämpfen solange abzublocken/parieren oder ausweichen bis der Gegner einen Fehler macht oder sich eine Lücke bietet in die man einen einzelnen, gefährlichen Hieb setzen kann. Geht der Schlag auf eine lebensbedrohliche Stelle dann ist der Kampf schnell entschieden.

Allerdings braucht man viel Geschick und auch die nötigen Fäigkeiten um auf diese Art und Weise zu kämpfen, ansonsten könnte das ganze auch nach hinten losgehen.
Wähle dir deine Verwandtschaft! Kümmere dich nicht um dein Ansehen! Denn alles, was du bist, das ist in dir.

Benutzeravatar
Schattenfell
Fechtmeister
Fechtmeister
Beiträge: 364
Registriert: So 18. Mai 2008, 20:14
Wohnort: Luxemburg

Re: Welche Kampfstyle würdet ihr wählen?

Beitrag von Schattenfell » Mo 2. Jun 2008, 16:08

Ich denke Ausgeglichen ist das beste. Um einen Kampf schnell zu beenden, trotzdem aber keine Gefähren eingehen.
"Absoluta sententia expositore non indiget."
Vollkommene Worte brauchen keine Interpretation.
Bild

Benutzeravatar
Alfadas
Fahrender Ritter
Fahrender Ritter
Beiträge: 264
Registriert: Fr 23. Mai 2008, 09:55
Wohnort: Salzburg

Re: Welche Kampfstyle würdet ihr wählen?

Beitrag von Alfadas » Mo 2. Jun 2008, 18:52

Hi!
Ich wähle offensiv,dann ich möchte den Feind angreifen und nicht auf eine Lücke in seiner Verteidiung warten und ihn dann aus der Verteidigung angreifen.
Ich lasse das Gift der Melancholie zu Tinte werden und banne es auf ein Stück fein gegerbte Rindshaut, wenn ich dir schreibe, mein verlorener Freund.

Benutzeravatar
Orimedes
Fechtmeister
Fechtmeister
Beiträge: 316
Registriert: Di 27. Mai 2008, 12:32
Wohnort: Salzburg

Re: Welche Kampfstyle würdet ihr wählen?

Beitrag von Orimedes » Mo 2. Jun 2008, 19:08

Also ich würde, ;) obwohl ich ein Fan von aggressiven oder offensiven Kampftaktiken bin, doch die Passive Variante nehmen um (wie ich's auch gerne in Assassin's Creed mache) aus der Verteidigung viele Konterangriffe machen. Macht bestimmt Spaß das Blatt im Kampf plötzlich zu meinem Vorteil zu verändern und den Gegner dumm drein schaun zu lassen. :lol:
"Dir wird meine Seele gehören, wenn das Siegel meiner Lippen bricht."

Albert Einstein

Wir leben in einer Zeit vollkommener Mittel und verworrener Ziele.
Ordnung braucht nur der Dumme, das Genie beherrscht das Chaos.

Benutzeravatar
andrjank
Fahrender Ritter
Fahrender Ritter
Beiträge: 238
Registriert: Mo 28. Jan 2008, 13:18
Wohnort: Andernach
Kontaktdaten:

Re: Welche Kampfstyle würdet ihr wählen?

Beitrag von andrjank » Di 10. Jun 2008, 17:02

Da ich vorwiegend eh mit zwei Äxten kämpfe und nur im Notfall auf mein Schild zurückgreife, bleibt mir sowieso nur ein offensiver Kampfstyle. Aber dabei sollte man nie blindlings ins Getümmel laufen, sondern auch immer seine Deckung achten.
- Die Intelligenz auf dem Planeten ist eine Konstante. Die Bevölkerung wächst.
- Die Erfahrung ist wie eine Laterne im Rücken; sie beleuchtet stets nur das Stück Weg, das wir bereits hinter
uns haben.
- Einsamkeit ist Belästigung durch sich selbst.

Benutzeravatar
Ollowain1994
Adlerritter
Adlerritter
Beiträge: 141
Registriert: So 20. Jul 2008, 20:45
Wohnort: Gladbach

Re: Welche Kampfstyle würdet ihr wählen?

Beitrag von Ollowain1994 » Mo 21. Jul 2008, 20:31

Also ich würd offesiv sein. Den schließlich will ich gewinnen und dazu muss man angreifen. Wenn man auf lücken beim Gegner wartet wird er schneller zuschlagen und dann ist es aus.
« Nichts ist wahr, alles ist erlaubt »

Benutzeravatar
Mithras
Maurawan
Maurawan
Beiträge: 598
Registriert: Di 19. Feb 2008, 19:39

Re: Welche Kampfstyle würdet ihr wählen?

Beitrag von Mithras » Mo 21. Jul 2008, 22:44

Da ich selbst fechte, ist mein Stil durch den Sport stark beeinflusst und so fällt es mir leicht, meine Art zu kämpfen zu beurteilen. Ist aber anscheinend relativ unkreativ, da noch andere dieselbe Option gewählt haben. Beim Fechten bleibt aber eben wenig mehr übrig als offensiver, wenn auch überlegter Angriff.

Wichtig bei der Offensive ist es, nicht einfach wild drauf loszuschlagen. Unerfahrene Gegner kann man damit leicht überraschen, ich selbst wüsste entsprechende Angriffe aber zu parieren. Bindungsstöße, Finten, eine Vielzal an unterschiedlichen Paraden in Kombination mit Riposten, das ist alles Standard, also muss man mit der Zeit kreativ in der Wahl seiner Angriffe werden. Die Finten müssen vielseitiger werden, die Körper- und Beinarbeit muss komplizierter und doch harmonischer, ausgeglichener werden. Daran arbeite ich gerade.

Prinzipiell ist man mit einem defensiven Stil mit gezielten Angriffen, die die jeweilige Situation nutzen, besser bedient. Dazu gehört aber gerade in einem offensiven Sport wie Fechten ein hohes Maß an Erfahrung, ein geschulter Blick und eine geschliffene Motorik mit blitzschnellen Reflexen. Mir persönlich wäre dieser Stil auch lieber, aber dazu müsste ich entweder noch intensiver üben oder mir eine andere Art des Schwertkampfes suchen.
Bild

© Akissi, 2010

Björn
Gast an Emerelles Tafel
Gast an Emerelles Tafel
Beiträge: 18
Registriert: So 13. Jul 2008, 21:00
Wohnort: Essen
Kontaktdaten:

Re: Welche Kampfstyle würdet ihr wählen?

Beitrag von Björn » Mi 23. Jul 2008, 14:22

Ich würde mit meinem Kriegshammer die agressive Taktik wählen *lach*

Antworten