Ollowain - Falrach

Der dritte Trollkrieg zwischen Elfen und den Trollen erzählt in 'Elfenwinter', 'Elfenlicht' und 'Elfenkönigin'
Sigurd Swertbrecker
Adlerritter
Adlerritter
Beiträge: 136
Registriert: Do 15. Jan 2009, 14:19

Re: Ollowain - Falrach

Beitrag von Sigurd Swertbrecker » Di 2. Feb 2010, 21:01

Naja evtl hat das Buch ja auch ein Maurawan gefunden. Aber eher unwahrscheinlich da er eher wie schon gennant das gefüllte gefäss ist das von emerelle geschmückt wurde.

Tina
Maurawan
Maurawan
Beiträge: 574
Registriert: Mo 11. Feb 2008, 17:28

Re: Ollowain - Falrach

Beitrag von Tina » Di 2. Feb 2010, 22:05

In der ER Reihe wird mehrfach erwähnt, dass Falrach immer wieder starke Momente in Ollowain hat. Desshalb ist es mit sicherheit das neu gefüllt Gefäß. Es gibt weder den echten Ollowain, noch den echten Falrach. Der neue Charakter ist eine Mischung aus beidem in der ER Reihe.

Dass Emerelle ihre Erzählungen ausgeschmückt hat, glaube ich nicht, sie war warscheinlich die einzige die ihm seine wahre Geschichte erzählt hat.
Das sie ihm von dem Buch erzählt hat, glaube ich nicht.
DIE WELT DER ELFEN WIKIA
http://de.die-welt-der-elfen.wikia.com/ ... Elfen_Wiki

Ein Mangel an Furcht zeugt lediglich von einem Mangel an Phantasie
Der schwebende Meister

EmerelleFan
Fahrender Ritter
Fahrender Ritter
Beiträge: 211
Registriert: Fr 1. Mai 2009, 20:16

Re: Ollowain - Falrach

Beitrag von EmerelleFan » So 8. Aug 2021, 00:50

Nachdem mich "Schattenelfen" wieder total gepackt hat, habe ich mich wieder etwas mit der Welt der Elfen beschäftigt und im Elfen Wiki gestöbert. Unter anderem beschäftigt mich seither die Frage, die hier schonmal besprochen wurde.

Wie kann sich Ollowain eigentlich an Lyndwyns Stimme erinnern, wenn er das neu gefüllte Gefäß ist, als sie ihn im Mondlicht begrüßt? Kann er überhaupt von Lyndwyn wissen? Ich kann mich nicht mehr an die Details in Elfenwinter erinnern. Hatte er überhaupt jemandem erzählt, dass er Lyndwyn geliebt hat? Und selbst wenn, wie kann er sich an ihre Stimme erinnern? Ich habe extra nachgelesen, er erkennt explizit ihre Stimme. Ist es überhaupt möglich, dass er wieder Gefühle für Lyndwyn entwickelt, wenn er nur davon erzählt bekommt? Mich erinnert das ein bisschen an die Chroniken von Azuhr. Dort ist es nicht möglich eine verstorbene Liebe neu zu erschaffen.

Zum anderen die Szene auf dem Albenhaupt (Herr Hennen, falls sie das hier jemals Lesen sollten, das war die Stelle, die mich am meisten berührt und zum Weinen gebracht hat). Ich frage mich immer noch bzw. mal wieder, wäre es nicht möglich gewesen das Buch zu nehmen, um Ollowain wiederherzustellen, UND sich gegen ihre Liebe aber für Albenmark zu entscheiden. Ich gehe davon aus, dass es mehr um Emerelles Entscheidung geht ihre Liebe für Albenmark zu opfern als darum, ob Ollowain wiederhergestellt bzw. ein neuer Ollowain erschaffen wird.
Im Übrigen hätte ich es eigentlich wahrscheinlicher gefunden, dass Ollowain ihre Gefühle erwidert, wenn sein Gefäß sich aus den Erzählungen neu füllt. Zumal Falrach ja weiß, dass Emerelle Ollowain liebt. Während sich Ollowain mit dem Buch auch an Lyndwyn erinnern würde. Eigentlich würde mich schon interessieren, wie sich die Beziehung zwischen Emerelle und Ollowain/Falrach sich entwickelt hat, während sich das Gefäß langsam gefüllt hat und der neue Ollowain erschaffen wurde. Aber werden wir das je erfahren? Die Schattenelfen spielen ja immerhin 500 Jahre später und Emerelle und Ollowain kommen (bisher) nur am Rande vor.

nachtatem
Fechtmeister
Fechtmeister
Beiträge: 415
Registriert: Mo 17. Okt 2011, 10:43

Re: Ollowain - Falrach

Beitrag von nachtatem » Sa 14. Aug 2021, 09:31

Mit der Existenz des Buches bleibt doch auch die Möglichkeit das es seinen Weg zurück findet. Damit auch die wirkliche Rückkehr seines Lebens. Ich finde das man Emerells "Traum" oder ihre Vision auch verschieden auffassen kann. Mir erschloss sich nicht warum sie mit Ollowain glücklich werden sollte und ein Kind bekommen sollte, wenn sie das Buch an sich nimmt. Es sei denn sie zerstört es. Und etwas von Falrachs Liebe bleibt in dem neuen Ollowain, eigentlich die einzige Chance Ollowains Liebe zu gewinnen... So entscheidet das Schicksal ob der Zauber aus dem Buch gebrochen wird. Da fallen mir viele Möglichkeiten ein 8-) .Und das wäre vielleicht ja auch ein Buch, oder eine neune Kurzgeschichte wert. :mrgreen:

Antworten