Die Suche ergab 77 Treffer

von Orgrim_117
Mo 17. Mär 2014, 19:44
Forum: Die Drachenelfen
Thema: Nangog ist eine künstliche Intelligenz der Alben &Denvanthar
Antworten: 29
Zugriffe: 3160

Re: Nangog ist eine künstliche Intelligenz der Alben &Denvan

Ich stimme nachtatem hier zu. BH kennt sich, wie wir wissen, recht gut mit den nordischen Mythen und auch den Lebensgewohnheiten der nordischen Völker aus (siehe Fjordland, die ja an Wikinger erinnern) Dass er sich von den Matrix-Filmen inspirieren ließ, kann ich mir beim besten Willen nicht vorstel...
von Orgrim_117
Mi 12. Mär 2014, 14:54
Forum: Die Elfen
Thema: Karfunkel- und Albensteine
Antworten: 49
Zugriffe: 10115

Re: Karfunkel- und Albensteine

Es liegt natürlich nahe, und passt auch vom Fantasy-Hintergrund her, dass BH sich aus der Welt bedient hat, die er kennt und mitgestaltet hat... ...aber Karfunkel bzw. Karfunkelsteine gab es schon früher. Der Ausdruck "Karfunkel" ist nämlich nichts anderes als ein altes Wort für Edelsteine...
von Orgrim_117
Mo 10. Mär 2014, 17:55
Forum: Die Drachenelfen
Thema: Ist der Drachenatem radioaktiv? SPOILER zu Drachenelfen #3
Antworten: 14
Zugriffe: 2830

Re: Ist der Drachenatem radioaktiv? SPOILER zu Drachenelfen

Das mit der bewussten Zerstörung ist auch ein interessanter. Im Nachhinein fiel mir ein, dass wir gar nicht in die Neuzeit blicken müssen, wenn es um die Zerstörung einer Stadt und die Gegenmaßnahmen geht, die die Sieger trafen, damit diese Stadt nie wieder aufersteht. Als die Römer Karthago vernich...
von Orgrim_117
So 9. Mär 2014, 14:48
Forum: Bücher anderer Autoren
Thema: Kriegsklingen von Joe Abercrombie
Antworten: 7
Zugriffe: 1893

Re: Kriegsklingen von Joe Abercrombie

Ich habe mittlerweile mit dem zweiten Band begonnen und muss an dir an dieser Stelle meinen Dank aussprechen, Eisfeder, Abercrombie hat sich tatsächlich deutlich gesteigert. Meines Erachtens ist er jetzt in der Geschichte "angekommen." Die Helden werden noch besser dargestellt und sie fang...
von Orgrim_117
Sa 8. Mär 2014, 10:57
Forum: Die Drachenelfen
Thema: Ist der Drachenatem radioaktiv? SPOILER zu Drachenelfen #3
Antworten: 14
Zugriffe: 2830

Re: Ist der Drachenatem radioaktiv? SPOILER zu Drachenelfen

Ich bin mir nicht sicher, aber es dürften mindestens 1000 Jahre sein...möglicherweise auch deutlich mehr. Nach so einer langen Zeit dürfte von der Strahlung nicht mehr allzu viel übrig sein. Zumindest in der Luft...und selbst im Boden sollte es keine großen Schwierigkeiten mehr geben. Siehe Hiroshim...
von Orgrim_117
Mi 5. Mär 2014, 15:22
Forum: Community Forum
Thema: Ebooks oder Buch ? Eure Meinungen / Stimmt ab
Antworten: 18
Zugriffe: 3553

Re: Ebooks oder Buch ? Eure Meinungen / Stimmt ab

Selbst wenn ich 100 Jahre alt werden sollte wird mir niemals ein E-book reader ins Haus kommen. Das Gefühl, eine Seite umzublättern, der Geruch eines neuen Buches, die Gefühle und Gedanken, die man mit einem Buch verbindet, wenn man es wieder nach Jahren aus dem Regal holt und darin blättert... ...a...
von Orgrim_117
Di 4. Mär 2014, 14:44
Forum: Die Drachenelfen
Thema: Drachenelfen "Recap"
Antworten: 3
Zugriffe: 1087

Re: Drachenelfen "Recap"

Puh! Die Frage ist nicht leicht zu beantworten. Ich will es trotzdem mal versuchen und hoffe, die Ereignisse einigermaßen richtig darstellen zu können. Man möge mich bitte korrigieren, falls ich hier etwas falsches schreibe...ist bei mir auch schon etwas her mit dem zweiten Buch. :) Die Schlacht der...
von Orgrim_117
Mo 3. Mär 2014, 15:26
Forum: Die Elfen
Thema: Bedeutung von Sippenlos?
Antworten: 4
Zugriffe: 1803

Re: Bedeutung von Sippenlos?

Ich sehe das wie Tina.
Die Drachenelfen sollen ja alle Bindungen zu ihrer Sippe aufgeben,
um sich ganz dem Dienst für die Drachen widmen zu können.
Über den Tod hinaus werden selbst die Drachen nicht denken...

...zumindest bei ihren Dienern.
von Orgrim_117
Mo 3. Mär 2014, 15:23
Forum: Bücher anderer Autoren
Thema: Kriegsklingen von Joe Abercrombie
Antworten: 7
Zugriffe: 1893

Re: Kriegsklingen von Joe Abercrombie

Danke für den ausführlichen post, Eisfeder. Zum Buch: Ich hatte eigentlich schon den Eindruck, Abercrombie wollte nicht unbedingt eine Parodie mit seinem Buch, bzw. seiner Buchreihe schaffen. Natürlich sind viele Passagen sehr humorvoll geschrieben, im großen und ganzen ist die Geschichte dann aber ...
von Orgrim_117
Sa 1. Mär 2014, 21:12
Forum: Bücher anderer Autoren
Thema: Kriegsklingen von Joe Abercrombie
Antworten: 7
Zugriffe: 1893

Kriegsklingen von Joe Abercrombie

Hallo Leute, ich habe letzte Woche den Roman "Kriegsklingen" von Joe Abercrombie (ob der wohl ein Mitglied der Familie von "Abercrombie and fitch ist? :?: ) gelesen und komme nun nicht umhin, ein weiteres mal ein Loblied auf die Sprache von BH anzustimmen. Sicher, das Buch war nicht s...