Die Suche ergab 8 Treffer

von Shera
So 18. Mai 2008, 20:39
Forum: Die Elfenritter
Thema: Immer wieder ergreifend aber auch traurig
Antworten: 142
Zugriffe: 9586

Re: Immer wieder ergreifend aber auch traurig

Ich hab z.B. manchmal auch das Gefühl gehabt, zwischen beiden verfeindeten Gruppen zu stehen. Es sind einem doch auch die Silberlöwen irgendwie ans Herz gewachsen. Und andererseits kann ich Emerelles Entscheidungen zwar oft verstehen, aber manchmal mit dem Herzen nicht nachvollziehen. Was muß sie mi...
von Shera
So 11. Mai 2008, 23:27
Forum: Die Elfenritter
Thema: Immer wieder ergreifend aber auch traurig
Antworten: 142
Zugriffe: 9586

Re: Immer wieder ergreifend aber auch traurig

Ich stimme zu, dass es vielleicht gerade das ist, was die Bücher so besonders macht: Dass sie keine vorhersehbare Handlung haben und es auch kein "richtiges" HappyEnd gibt. Ich hab ja auch nicht gesagt, dass das schlecht ist. Vielmehr wollte ich wissen, ob euch das alles auch so sehr berührt hat wie...
von Shera
Mo 21. Apr 2008, 05:50
Forum: Die Elfen
Thema: Fehler?
Antworten: 178
Zugriffe: 14168

Re: Fehler?

Oder aber es wird ihm irgendwie die Gabe genommen. Möglich ist alles.Wir werden es Ende des Jahres wohl wissen :lol:
von Shera
So 20. Apr 2008, 19:22
Forum: Die Elfen
Thema: Fehler?
Antworten: 178
Zugriffe: 14168

Re: Fehler?

Das ist richtig, was ihr sagt, vielleicht kommt noch eine Seeschlacht. Was dann aber zu denken gibt, ist die Tatsache, dass sie sagt, dass es heute (also noch zu Gishilds Lebzeiten) keine Priester mehr mit dieser Gabe gibt. Spoiler! Das läßt dann den Rückschluß zu, dass Luc zu diesem Zeitpunkt nicht...
von Shera
Fr 18. Apr 2008, 21:14
Forum: Die Elfenritter
Thema: Immer wieder ergreifend aber auch traurig
Antworten: 142
Zugriffe: 9586

Immer wieder ergreifend aber auch traurig

Hallo zusammen, ich muß jetzt mal was loswerden, was mich seit ungefähr der Mitte des Bandes "Elfenritter-Die Albenmark" beschäftigt. Die Bücher sind großartig, sowohl in ihrer Geschichte als auch in dem packenden Scheibstil. Was mich aber immer mehr betroffen macht, ist die Tatsache, dass in der ga...
von Shera
So 6. Apr 2008, 20:38
Forum: Die Elfen
Thema: Fehler?
Antworten: 178
Zugriffe: 14168

Re: Fehler?

Danke für die vielen Antworten.

Ich habe ja nicht gesagt, dass der Fehler schlimm ist.
Ich wollte lediglich wissen, ob ICH einen Denkfehler dabei mache *gg*
Man kommt bei der komplexen Geschichte, gerade wegen den Zeitsprüngen schon mal durcheinander beim Lesen.

LG
Shera
von Shera
Fr 4. Apr 2008, 22:23
Forum: Die Elfen
Thema: Fehler?
Antworten: 178
Zugriffe: 14168

Re: Fehler?

Genau, das meinte ich auch. Ich habe nur den Satz nicht einzeln einstellen wollen. Ich meine definitiv, dass Emerelle sagt, dass es keinen solchen Anschlag seit der Seeschlacht mehr gab, und das stimmt dann so einfach nicht. Aber ich stimme zu, dass Herr Hennen wohl da noch nicht geplant hat, was in...
von Shera
Fr 4. Apr 2008, 20:10
Forum: Die Elfen
Thema: Fehler?
Antworten: 178
Zugriffe: 14168

Fehler?

Hallo zusammen, ich lese gerade nochmal das Buch "Die Elfen", und parallel dazu "Elfenritter-Die Ordensburg". Nun ist mir aufgefallen, dass Emerelle am Ende von "Die Elfen" auf Seite 819 zu Farodin folgenden Satz sagt: "Über die Jahrhunderte ist das Blut des Devanthars ausgedünnt. Heute gibt es kein...