Endlosgeschichte: Spam oder nicht?

Über das Forum und Community Wiki
Antworten

Ist so eine Endlosgeschichte nun:

ein "kreatives Werk", soll also erlaubt sein
5
33%
ein Spamspiel, soll also verboten werden
10
67%
 
Abstimmungen insgesamt: 15

Benutzeravatar
Norgrimm
Maurawan
Maurawan
Beiträge: 540
Registriert: Do 24. Jan 2008, 13:19
Wohnort: Rapperswil-Jona

Endlosgeschichte: Spam oder nicht?

Beitrag von Norgrimm » Mo 23. Feb 2009, 17:23

Es geht hier um den Thread: Endlos Geschichte

Es geht nun darum, ob dies nun noch ein "kreatives Werk" oder Spamspiel ist. Dass ein Spamspiel nicht erwünscht wäre hat die diskussion in diesem Thread ergeben:spam forum.

Nun schreibt bitte eure Meinung, mit Begründung (!) und geht auf andere Meinungen ein, aber akzeptiert sie. Soll einfach heissen bitte sachlich bleiben ;)

Nehmt euch mit abstimmen ruhig Zeit, ich selber warte auch lieber mal ab wie sich das entwickelt, auch wenn ich skeptisch bin.

Gruss
Norgrimm

Benutzeravatar
Shax
Fahrender Ritter
Fahrender Ritter
Beiträge: 261
Registriert: Di 19. Aug 2008, 21:00
Wohnort: Chemnitz, Sachsen, Deutschland, Europa, Erde, Sonnensystem, Milchstrasse ;)
Kontaktdaten:

Re: Endlosgeschichte: Spam oder nicht?

Beitrag von Shax » Mo 23. Feb 2009, 18:02

Ich steh kreativen Werken zwar offen gegenüber. Ich kenn es aber aus anderen Foren das solche "endlos Geschichten" spätestens nach 2 oder 3 wochen pures gespamme werden. 1. Weil sich kaum einer an die Regeln halten wird. Zum 2. sehe ich in solch einem Werk keine kreativität jeder kann aus dem blauen 5 sätze schreiben. Wer wirklich kreativ sein will macht in ner richtigen story mit (siehe interaktive story 1 u. 2) oder schreib seine eigene Story dafür gibt es hier ja auch mehr als genug beispiele.

Aber der 5 sätze kram wird einfach in geflame ausarten wo du schwachsinnigsten dinge zusammen kommen werden.

Soviel dazu von mir.
MfG
Shax
Platonische Liebe kommt mir so vor wie ein ewiges Zielen und niemals losdrücken.
Wilhelm Busch

Benutzeravatar
Rotar
Schnitter
Schnitter
Beiträge: 80
Registriert: So 15. Feb 2009, 18:54
Wohnort: Rabenscheid

Re: Endlosgeschichte: Spam oder nicht?

Beitrag von Rotar » Mo 23. Feb 2009, 18:19

so gern ich dazu schreib muss ich euch leider Recht geben :( ich schreib gerne kreative sachen aber leider wird das wohl darauf raußlaufen... habe ich heute nachmittag nicht drann gedacht tut mir leid.
Wenn ihr stecht oder haut, dann merkts euch insgeheim,
tuts nie bei vollem Mondesschein

Benutzeravatar
Xijoria
Maurawan
Maurawan
Beiträge: 515
Registriert: Sa 5. Apr 2008, 12:53
Wohnort: Leipzig
Kontaktdaten:

Re: Endlosgeschichte: Spam oder nicht?

Beitrag von Xijoria » Mo 23. Feb 2009, 22:51

Ich würds als Spamgeschichte ansehen. Und wie schon vor mir gesagt wurde, kommt dabei nur Unfug raus... Am Ende ließt das kaum einer oder es wird für andere Dinge missbraucht, was dann sehr zum Ärgernis der Forenmitglieder führt.

Niveauvolle Geschichten fände ich in Ordnung, aber nicht son Kinderkram.

Grüßle Xijoria
"Wenn es einen Glauben gibt, der Berge versetzten kann, so ist es der Glaube an die eigene Kraft."

Xijoria - Darkelfe Bogenschützin und Basltelelfe :)

Benutzeravatar
Norgrimm
Maurawan
Maurawan
Beiträge: 540
Registriert: Do 24. Jan 2008, 13:19
Wohnort: Rapperswil-Jona

Re: Endlosgeschichte: Spam oder nicht?

Beitrag von Norgrimm » Di 24. Feb 2009, 12:50

Ok, ich glaube ich muss zugeben, ich habe das Ganze gehörig überbewertet^^
Also falls sich nicht bald wenigstens ein Verfechter meldet ist das entschieden. Und bald definiere ich mal als bis morgen Abend.

Gruss
Norgrimm

Lorlen
Gelehrter Albenmarks
Gelehrter Albenmarks
Beiträge: 22
Registriert: Fr 16. Jan 2009, 13:51

Re: Endlosgeschichte: Spam oder nicht?

Beitrag von Lorlen » Mi 25. Feb 2009, 09:31

Ein Tipp: Erlaube es vorerst, verfolge den weiteren Verlauf der Geschichte, dann urteile erst. Betrachte es als Test. Teile aber mit, dass du auf ungewünschte Fehlentwicklungen der Geschichte achten wirst. Das hat den Vorteil, dass sie unter deiner Beobachtung das Niveau erhalten.
Hinterher könntest du es immer noch verbieten.

Ein freundschaftlicher Ratschlag von
Lorlen

Benutzeravatar
Xijoria
Maurawan
Maurawan
Beiträge: 515
Registriert: Sa 5. Apr 2008, 12:53
Wohnort: Leipzig
Kontaktdaten:

Re: Endlosgeschichte: Spam oder nicht?

Beitrag von Xijoria » Mi 25. Feb 2009, 18:10

Nett gemeinter Ratschlag, aber es denkt ja jeder anders über Niveau nach. Was für Norgrimm Niveauvoll ist, muss ja für andere Personen nicht genauso sein... Von daher könnte es schon da eine Meinungsverschiedenheit geben. Sicherlich kann man sich da irgendwie vorher eingigen - wenn man zu einer Einigung kommt. Außerdem - finde ich - nichts ist niederschlagender, als eine Geschichte anzufangen worin man sich vertiefen will, die dann Verboten / geschlossen wird.

Ich will ja nicht überheblich klingen, wenn ich sage, dass zwar einige den Anfang gelesen haben, aber man sich kaum angesprochen gefühlt hat dies fortzusetzten. Vielleicht sagt das ja auch was aus...

Allerdings möchte ich mit meiner Aussage jetzte, keine heiße Diskussion anfechten. Ist nur mein Gedanke dazu.

Gruß Xijoria
"Wenn es einen Glauben gibt, der Berge versetzten kann, so ist es der Glaube an die eigene Kraft."

Xijoria - Darkelfe Bogenschützin und Basltelelfe :)

Benutzeravatar
Norgrimm
Maurawan
Maurawan
Beiträge: 540
Registriert: Do 24. Jan 2008, 13:19
Wohnort: Rapperswil-Jona

Re: Endlosgeschichte: Spam oder nicht?

Beitrag von Norgrimm » Mi 25. Feb 2009, 18:19

Danke für den Ratschlag, dies war auch einer meiner ersten Gedanken, da er wohl sinnvoll ist, allerdings kommen dann genau die von Xijoria beschriebenen Probleme auf.

Dass so eine Schliessung niederschlagend ist, war eigentlich auch der Grund, weshalb ich es zur Diskussion gestellt habe. Wenn jetzt die 2 die schon was geschrieben haben und potentielle weitere Schreiber sich gemeldet hätten, dann würde ich es nicht schliessen, sondern einfach sagen, dass ich es mir mal anschauen werde und falls es dann zum gespammen wird, verbiete. Nur bisher hat sich genau einer gemeldet der geschrieben hat, und selber gesagt dass dies vielleicht doch nicht so gut ist, und der andere hat sich gar nicht gemeldet, auch sonst gab es nur Kontrastimmen. Und da sehe ich nun kein Problem mehr, den Thread zu schliessen. Dieser Thread bleibt weiterhin offen, damit eventuelle (zwar unwahrscheinlich) noch kommende Prostimmen hier noch eine Möglichkeit haben. Aber ansonsten ist das Thema beendet, d.h. weitere Beiträge sind nur noch erwünscht, wenn sie den Entscheid anfechten wollen, mit Begründung und so versteht sich.

Gruss
Norgrimm

Lorlen
Gelehrter Albenmarks
Gelehrter Albenmarks
Beiträge: 22
Registriert: Fr 16. Jan 2009, 13:51

Re: Endlosgeschichte: Spam oder nicht?

Beitrag von Lorlen » Mi 18. Mär 2009, 14:57

Recht hast du schon. Ansicht bleibt Ansicht. Dennoch denke ich, dass man sich auf einen Maßstab einigen kann. Ich zitiere aus den Forenregeln:
Das Erstellen von Posts mit gesetzeswidrigen, schädigenden, beleidigenden, vulgären, rassistischen, ethnischen oder anderen schädlichen Inhalten ist verboten.

Für so eine Endlosgeschichte sollte also gelten, dass deren Inhalt weder als vulgär noch als diskriminierend und rassistisch ausgelegt werden kann. Wer sich darauf nicht einigen kann, muss nicht schreiben.

Ich sollte mal kurz im anderen Forum vorbeischauen, ob die Geschichte fortgesetzt wurde.

Benutzeravatar
Norgrimm
Maurawan
Maurawan
Beiträge: 540
Registriert: Do 24. Jan 2008, 13:19
Wohnort: Rapperswil-Jona

Re: Endlosgeschichte: Spam oder nicht?

Beitrag von Norgrimm » Mi 18. Mär 2009, 18:05

Ich zitiere mich selber aus dem vorherigen Beitrag:
Norgrimm hat geschrieben:[...]
Aber ansonsten ist das Thema beendet, d.h. weitere Beiträge sind nur noch erwünscht, wenn sie den Entscheid anfechten wollen, mit Begründung und so versteht sich.
Ist eigentlich schlimm dass ich dies zitieren muss, da es der letzte in diesem Thread geschriebene Satz war. Darum sehe ich nicht warum Lorlen diesen Beitrag schreiben muss. Ich kann nicht erkennen ob du jetzt wirklich willst dass die Endlosgeschichte wieder geöffnet wird. Das alleine macht deinem Beitrag ja eigentlich schon überflüssig und auch deine restlichen Bemerkungen. Was bitteschön hat der von dir zitierte Regelteil damit zu tun? Das ist ein allgemeiner Paragraph der für alles gilt und ja eigentlich auch selbstverständlich ist.

Gruss
Norgrimm

PS: Eine Antwort darauf ist in diesem Thread nicht erwünscht (=nicht antworten), da es keinen Sinn hat (PN ist natürlich immer ok). Sonst muss dieser Thread halt auch gesperrt werden und wenn dann jemand noch für die Endlosgeschichte wäre, müsste sich der per PN melden, ich hoffe allerdings dass es nicht soweit kommt.

Antworten