Jenny-May Nuyen Nijura und Nocturna

Hier könnt ihr über eure weiteren Lieblingsbücher schreiben
Aurora
Gast an Emerelles Tafel
Gast an Emerelles Tafel
Beiträge: 10
Registriert: So 25. Apr 2010, 13:24

Re: Jenny-May Nuyen Nijura und Nocturna

Beitrag von Aurora » So 25. Apr 2010, 14:14

Also ich habe alle drei gelesen.
Drachentor fand ich toll!! es hat so eine tragik!
Scapa&Ariane fande ich awesome! voll geheult!
Nocturna fand ich auch zuerst langweilich aber beim lesen immer besser.
lese nocturna gerade meinen beiden kleinen brüdern vor, und die lieben es!
Jenny-May ist im gegensatz zu Bernhard hennen kein auch erwachsenen buch, aber für viele 10-15 jährige kann sie auch viel tiefer gehen als B.H!
lg
aurora want´s a knight!
"Warum tust du das?"
Wie sollte er das dem Kentauren erkären?
"Weil ich ein Ritter bin" sagte er kurz angebunden.
"Nun reite damit es jemanden gibt der meine Geschichte erzählen kann."

Benutzeravatar
Sherelle
Hüter des Wissens
Hüter des Wissens
Beiträge: 34
Registriert: Fr 1. Jun 2012, 20:14

Re: Jenny-May Nuyen Nijura und Nocturna

Beitrag von Sherelle » So 3. Jun 2012, 08:00

Ich muss sagen , ich habe Nijura vor langer Zeit auch mal gelesen.
Allerdings nicht ,weil ich mir das Buch gekauft hab,sondern meine Mutter brachte das eines Tages vom shoppen mit :lol:
Ich persönlich fand es nun nicht so der Oberknaller,die Story war in Ordnung.
Wahrscheinlich hab ich wegen den ganzen Elfenbüchern von B.H. einfach zu hohe Ansprüche :D
Hatte Nijura nämlich erst nach "Die Elfen" und "Elfenwinter" gelesen.

vlg sherelle
Bild

Antworten