Herr der Ringe- Bücher

Hier könnt ihr über eure weiteren Lieblingsbücher schreiben
Benutzeravatar
Amaranth
Hüter des Wissens
Hüter des Wissens
Beiträge: 33
Registriert: Sa 9. Feb 2008, 22:27
Wohnort: Ruhrgebiet

Re: Herr der Ringe- Bücher

Beitrag von Amaranth » Do 14. Aug 2008, 21:20

danke, die isbn passt auch genau zu der bücherreihe die mir heute der verkäufer bei der mayerschen empfohlen hat, also die übersetzung von margaret carroux. das es die aber nur gebunden gibt, finde ich ärgerlich, weil ich 25 euro zu teuer finde für ein buch. ende des monats kauf ich also erstmal die gefährten.

ich vermute aber es wird schwer für mich die gesichter der charaktere die ich aus den filmen kenne wegzudenken, weil die mich schon langweilen, da man die über die jahre zig mal gesehen hat. es wird das erste mal das ich ein buch lese, nachdem ich den film gesehen habe. schaunmermal
"Auf Kneipentour mit Mandred Torgridson". Aus dem Tagebuch eines völlig überforderten Kentauren...

Benutzeravatar
ollowain3
Fürst Albenmarks
Fürst Albenmarks
Beiträge: 1220
Registriert: So 3. Aug 2008, 14:48
Wohnort: St. Pölten, Niederösterreich
Kontaktdaten:

Re: Herr der Ringe- Bücher

Beitrag von ollowain3 » Do 14. Aug 2008, 21:22

Das Buch giebt es auch als Taschenbuch. Ich habe es nähmlich. Frag doch noch mal nach.
Wenn wir brennen, dann brennen sie mit!

Benutzeravatar
Silvae
Hüter des Wissens
Hüter des Wissens
Beiträge: 49
Registriert: Do 7. Feb 2008, 17:10

Re: Herr der Ringe- Bücher

Beitrag von Silvae » Mo 1. Sep 2008, 11:56

joa also ich liebe herr der ringe und naja den hype mit den filme mochte ich nicht ganz so...was sich danach alles hdr fan nannte...naja...

ich war damals so verrückt nach herr der ringe das ich 2 mal auf der rincon war und den schauspielern auf n keks gegangen bin (hab ein jahr auf der con gearbeitet)
die liebsten waren mir darunter craig parker der den haldir gespielt hat und mark der ...oh gott...nein ich muss das buch wieder lesen mir fällt der name nicht ein........ähm ...ahhh *5min später* gilgalad gespielt hat....puhhh...naja john rise davis (gimli) war auch cool aber nicht so cool wie die beiden..

das buch hab ich gefressen bis auf die stellen mit frodo und sam....oh man....da hab ich mich gequält...männerfreundschaften...okay....aber schnulzipulsi und ich armes ding......habe für 5 seiten von den doppelt solange gebraucht wie für andere dinge...okay er hat gelitten aber naja...
und legolas...hat man im film zwar witzig dargestellt aber durch orlando (ich hoffe ich darf das so sagen?) verschwult in den büchern war legolas auf jedenfall mehr kerl als im film....

und das war das erste buch wo ich geschluchtz habe ...jaja =)
Leider ist mein geliebtes Buch einen Wasserschaden zum opfer gefallen (sieht nun echt alt aus) :cry:

Isa
Gast an Emerelles Hof
Gast an Emerelles Hof
Beiträge: 2
Registriert: Mo 8. Sep 2008, 16:57

Re: Herr der Ringe- Bücher

Beitrag von Isa » Mo 8. Sep 2008, 17:38

Ich liebe diese Bücher....Bild

Ich habe mich damals geweigert die Filme zu sehen--
ich wollte erst die Bücher lesen-
alle meine Freunde sind auf ins Kino-
und ich hab´gelesen.....
ich hab´s nicht bereut ;)

Auch lange nachdem ich die Bücher gelesen hatte wollte
ich die Filme nicht sehen-
ich konnte mir nicht vorstellen das
die Filme auch nur im Entferntesten etwas umsetzen könnten-
aber---
ich fand die Filme super!!!
Die Katzen sind Wörter mit Pelz.
Wie die Wörter, so streifen sie um die Menschen herum,
ohne sich je zähmen zu lassen.
Wörter und Katzen gehören zur Rasse der Nicht-Greifbaren.
Erik Orsenna

Benutzeravatar
ollowain3
Fürst Albenmarks
Fürst Albenmarks
Beiträge: 1220
Registriert: So 3. Aug 2008, 14:48
Wohnort: St. Pölten, Niederösterreich
Kontaktdaten:

Re: Herr der Ringe- Bücher

Beitrag von ollowain3 » Mo 8. Sep 2008, 18:37

Die Filme waren zwar nicht schlecht, doch ans Buch kamen sie lange nicht ran. Tolkien hat damals die Filmrechte übrigens sehr billig verkauf, weil er dachte, das buch könnte nie in einen Film umgesetzt werden.
Wenn wir brennen, dann brennen sie mit!

Benutzeravatar
Silvae
Hüter des Wissens
Hüter des Wissens
Beiträge: 49
Registriert: Do 7. Feb 2008, 17:10

Re: Herr der Ringe- Bücher

Beitrag von Silvae » Di 16. Sep 2008, 14:32

öhm...ich weiss nur das er das nit wollte WEIL er meinte man nimmt den leuten die fantasie und das umsetzen sei nicht so einfach

und man hat es nicht genauso gemacht (z.b. arwen hat nie den frodo rumgeritten) und wenn man von legolas redet denkt jeder an orlando..... -.-

Benutzeravatar
ollowain3
Fürst Albenmarks
Fürst Albenmarks
Beiträge: 1220
Registriert: So 3. Aug 2008, 14:48
Wohnort: St. Pölten, Niederösterreich
Kontaktdaten:

Re: Herr der Ringe- Bücher

Beitrag von ollowain3 » Mi 17. Sep 2008, 06:44

Ich finde es nicht gut, dass sich Sam und Frodo in den Filmen streiten. Ihre Freundschaft sollte eigentlich so tief sein, dass sie sich nicht von Gollum auseinander bringen lassen.
Wenn wir brennen, dann brennen sie mit!

Benutzeravatar
Sarathel
Fahrender Ritter
Fahrender Ritter
Beiträge: 248
Registriert: Mo 31. Mär 2008, 15:16

Re: Herr der Ringe- Bücher

Beitrag von Sarathel » Do 18. Sep 2008, 15:27

ich finde die bücher schlecht und langweilig. ich gebe zu, dass ich den 1. hdr teil zuerst im kino gesehen habe. aber den 2. und 3. band habe ich jeweils bevor ich ins kino gegangen bin gelesen. da passiert ja kaum was (diese ewige rumkraxelei im gebirge) ^^

Benutzeravatar
ollowain3
Fürst Albenmarks
Fürst Albenmarks
Beiträge: 1220
Registriert: So 3. Aug 2008, 14:48
Wohnort: St. Pölten, Niederösterreich
Kontaktdaten:

Re: Herr der Ringe- Bücher

Beitrag von ollowain3 » Do 18. Sep 2008, 16:55

manche wissen gute Bücher eben nicht zu schätzen. Villeicht ist dir das niveau zu hoch?
Wenn wir brennen, dann brennen sie mit!

Benutzeravatar
Sanox
Adlerritter
Adlerritter
Beiträge: 126
Registriert: Fr 8. Aug 2008, 20:34

Re: Herr der Ringe- Bücher

Beitrag von Sanox » Do 18. Sep 2008, 19:10

naaj oder halt weil da nicht soviel gemetzel vorkommt genau deshalb mögen einige ja die filme so
Phantasie ist besser als wissen denn phantasie ist unbegrenzt.


Gründungsmitglied des Valloncour-fanclubs.
Wer mitglied werden möchte einfach in die signatur schreiben das ihr vallancozrfnaclubmitglied seit.
(bei fragen an ollowain3 oder mich wenden)

Antworten