Forentreffen im Oktober 2012

Hier können Themen rund um euch diskutiert werden
Benutzeravatar
Eisfeder
Elfenritter
Elfenritter
Beiträge: 181
Registriert: Sa 14. Apr 2012, 12:20

Re: Forentreffen im Oktober 2012

Beitrag von Eisfeder » Mi 23. Okt 2013, 10:24

Um was gings denn so, erzählt doch mal! :D
'How's the book?' - 'Lot of boring rubbish. Full of wise Magi, stern knights with mighty swords and ladies with mightier bosoms. Magic, violence and romance in equal measure. Utter shit.' - Joe Abercrombie, The Blade Itself

Benutzeravatar
Abiane
Maurawan
Maurawan
Beiträge: 515
Registriert: Di 12. Jul 2011, 20:19
Wohnort: Oberösterreich

Re: Forentreffen im Oktober 2012

Beitrag von Abiane » Do 24. Okt 2013, 07:13

Um Glasdächer :lol: ...
Nein, im Ernst, wir haben über viele Dinge geredet, aber eigentlich (zumindest ich) bewusst nicht nach dem dritten Band gefragt. Aber er hat uns einiges über das Schreiben an sich erzählt, wie sich Charaktere manchmal selbständig machen können (wie Volodi^^), was sich im Hintergrund bei den Verlagen so im Fantasybereich abspielt und was er sonst noch so vor hat bzw. der Verlag gerne hätte, hihi. Ein paar Anekdoten aus dem Leben eines Fantasyautors und die vielen, vielen Wege, die eine Geschichte nehmen kann. Und: die Notwendigkeit, die Leser zu überraschen ;-).
Also ich für meinen Teil bin mir jetzt nicht mehr so sicher, wie DE 3 ausgeht bzw. was einzelnen Personen zustoßen wird, wie ich es vor dem Treffen war.

sinngemäßes Zitat: "Es gibt zwanzig Wege, wie es zu einer bestimmten Szene kommen kann, und mindestens zwanzig Wege, wie es von dort aus weitergehen kann." Und noch stehen manche Dinge, wie z.B. das endgültige Ende im vierten Band, anscheinend gar nicht fest. Von daher - lasst euch überraschen *sing*...

Wer mehr wissen will, der begleitet uns einfach auf die Con nächstes Jahr ;-)

LG Abiane

Benutzeravatar
Seara
Fechtmeister
Fechtmeister
Beiträge: 426
Registriert: Mo 4. Jul 2011, 15:38
Wohnort: Oberösterreich

Re: Forentreffen im Oktober 2012

Beitrag von Seara » Do 24. Okt 2013, 19:41

Naja, er möchte schon mit dem vierten Band abschließen, so wie ich das verstanden hab. Er meint nur, dass sich Geschichten oft sehr selbständig machen und dann einfach länger werden. Womit ja wohl keiner von uns ein Problem hat, denke ich ;)

Zum Forum hat er gemeint, dass es wohl noch bis auf weiteres ohne Admins bleiben wird, da es keine geeignete Person dafür gibt. Scheinbar werden wir aber trotzdem ein bisschen überwacht durch jemanden vom Verlag, der ab und an reinschaut ob wir eh nichts Böses posten ;) Ich denke, wir können uns aber eh ganz gut auf uns aufpassen und wenn schon wer Blödsinn schreiben würde käme eh eine Rückmeldung von uns allen, dass das so nicht geht. Aber er ist sich dessen bewusst, dass das Forum aus einer schon recht kleinen aber hartnäckigen Schar besteht ;)
Wer stets nur sagt,
was man so sagt,
der hat meist
nichts zu sagen.

Mondblüte

Benutzeravatar
ollowain3
Fürst Albenmarks
Fürst Albenmarks
Beiträge: 1220
Registriert: So 3. Aug 2008, 14:48
Wohnort: St. Pölten, Niederösterreich
Kontaktdaten:

Re: Forentreffen im Oktober 2012

Beitrag von ollowain3 » Do 24. Okt 2013, 20:20

Dem kann ich nur zustimmen. Wir werden schon ohne einem Unterforum für Drachenelfen zurechtkommen.
Jaja der fünfte Teil ist eigentlich nicht geplant :D Mal schauen^^
Wenn wir brennen, dann brennen sie mit!

Benutzeravatar
Abiane
Maurawan
Maurawan
Beiträge: 515
Registriert: Di 12. Jul 2011, 20:19
Wohnort: Oberösterreich

Re: Forentreffen im Oktober 2012

Beitrag von Abiane » Di 29. Okt 2013, 12:21

Ja, das habe ich ganz genauso verstanden, Seara ;-). Sorry, wenn die Formulierung offensichtlich ein bisschen missverständlich war, wird's jetzt vielleicht etwas klarer: "das endgültige Ende (, das ja) im vierten Band (sein wird)".^^ Von einem fünften Band hab ich nix gesagt ;).

Das mit dem Forum ist zwar einerseits ein bisschen enttäuschend, aber ich stimme ollowain3 voll und ganz zu, dass wir uns derzeit eh ausgezeichnet selber verwalten :D - auch ohne eigenes Unterforum für Drachenelfen. ;-) Aber wer weiß, vielleicht geht ihm das mit dem Forum ja auch immer noch im Kopf rum und er findet noch eine Lösung :) .

LG Abiane

Lanelia
Schnitter
Schnitter
Beiträge: 98
Registriert: Fr 20. Jul 2012, 12:32
Wohnort: Auf'm Dörfle

Re: Forentreffen im Oktober 2012

Beitrag von Lanelia » So 1. Dez 2013, 12:48

Hey Leute.
Ich wollte mal nachfragen, ob für mich als selten rumkommendes Landei die Möglichkeit besteht, einen von euch mal auf einem Mittelalterfestival zu treffen. Am häufigsten bin ich auf der Ronneburg oder im Umkreis Friedberg bis Büdingen. Gibt's da noch jemanden?

LG
Lanelia

Benutzeravatar
Seara
Fechtmeister
Fechtmeister
Beiträge: 426
Registriert: Mo 4. Jul 2011, 15:38
Wohnort: Oberösterreich

Re: Forentreffen im Oktober 2012

Beitrag von Seara » Mo 2. Dez 2013, 16:10

Hm, in Deutschland bin ich nicht so viel unterwegs. Diesen Sommer bin ich in Tittmoning, Piding und am Tegernsee. Das sind aber auch schon alle Märkte in Deutschland auf die ich fahr, sonst bin ich nur in Österreich unterwegs.
Wer stets nur sagt,
was man so sagt,
der hat meist
nichts zu sagen.

Mondblüte

Antworten