Nebenan

Fragen und Diskussionen über alle anderen Werke von Bernhard Hennen
ThornLaFahr
Gast an Emerelles Hof
Gast an Emerelles Hof
Beiträge: 1
Registriert: Sa 31. Jan 2009, 19:48
Wohnort: Herne
Kontaktdaten:

Re: Nebenan

Beitrag von ThornLaFahr » Fr 9. Okt 2009, 07:49

Hallo Chris,

diese Szene ist in Deutschland keine in sich geschlossene Gruppe. Ich kann dir nur empfehlen mal im Web nach LARP und Reanactment zu suchen. Wobei LARP das nachstellen von Fantasy ist und Reanactment versucht, die wirkliche Vergangenheit wieder auferstehen zu lassen. Dabei sind auch Sci-Fi, bzw. Westernsettings durchaus möglich. Dort gibt es mittlerweile wirklich unzählige Gruppen und Vereine, wo du Kontakt aufnehmen kannst. Wenn du Glück hast, gibt es sogar in deiner Heimatstadt oder in einer deiner Umgebung Intime-Tavernen, also richtige Gaststätten, bzw. Kneipen, wo man sich in Gewandungen trifft. Dort ist das Schnuppern dann noch einmal einfacher, weil normalerweise unverbindlicher.

AttaAikhjarto
Fahrender Ritter
Fahrender Ritter
Beiträge: 215
Registriert: Do 1. Apr 2010, 22:06

Re: Nebenan

Beitrag von AttaAikhjarto » Fr 2. Apr 2010, 15:42

nebenan ist meiner meinung nach zweifellos eines der lustigsten bücher überhaupt.
erinnert mich stark an "blumenkrieg" von tad williams.
das du in so ne gruppe willst kann ich verstehen hab ich mir überlegt ist leider nichts draus geworden aber kettenhemnden basteln und met aus dem trinkhorn saufen kann man auch so^^
"Es kommt der Jarl vom Firnenstayn,
mit seinem Elfenschwerte fein.
Der Held aus vielen Schlachten,
den die Götter zu uns brachten."
(aus Bernhard Hennen "Elfenwinter")

Illuthien
Gast an Emerelles Hof
Gast an Emerelles Hof
Beiträge: 1
Registriert: Di 17. Jan 2012, 23:54

Neugier

Beitrag von Illuthien » Di 17. Jan 2012, 23:59

Moin,

ich liebe dieses Buch und habe es schon etliche male gelesen, denn selbst aus Bonn kommend ist die Kulisse mit dem Drachenfels und Königswinter einfach wunderschön und regt zum Träumen an. Doch seit das Buch erschienen ist - auf Wikipedia steht 2001 - und ich es zum ersten Mal gelesen habe, frage ich mich, was bedeutet:

Maneme - Aze ja tahazdakem?

Es ist im Nachwort von "Nebenan" der letzte Satz an "die, die es zu lesen verstehen". Bitte deckt für mich dieses letzte Mysterium eines wundervollen Buches auf!

Viele Grüße,
Illuthien

Caileen
Adlerritter
Adlerritter
Beiträge: 117
Registriert: Di 30. Nov 2010, 19:46
Wohnort: Bielefeld

Re: Nebenan

Beitrag von Caileen » Do 3. Mai 2012, 18:22

hallo hier ist jemand mit ner dummen Frage:
ich hab auch son buch von hennen mit nebenan und so, das ist aber sicher nicht das gleiche.
das heißt alicia... wie kann ich das jetzt einordnen? gehören die irgendwie ztusammen?
Screaming and running away is normal for teenagers!
Der Papst hat eine Flatrate mit Gott.
Anapher ist ein Satz in dem mehrere Worte hintereinander kommen.

Was man nicht alles in der Schule lernt...
Kein Wunder, dass das Bildungsniveau im Keller ist

Daniel
Maurawan
Maurawan
Beiträge: 709
Registriert: Mi 23. Jan 2008, 19:59
Kontaktdaten:

Re: Nebenan

Beitrag von Daniel » So 6. Mai 2012, 17:22

Ja kannst du zusammen einordnen.

Antworten