Von wem?

Alles über die sagenhaften Elfenritter in 'Die Ordensburg', 'Die Albenmark' und 'Das Fjordland'

Von wem ist Gishild´s Sohn?

Umfrage endete am Di 26. Mai 2009, 12:39

Luc
3
16%
Erek
16
84%
 
Abstimmungen insgesamt: 19

Benutzeravatar
Aileen
Elfenritter
Elfenritter
Beiträge: 195
Registriert: So 21. Feb 2010, 16:45
Wohnort: Yaldemee :)

Re: Von wem?

Beitrag von Aileen » Fr 18. Feb 2011, 16:28

Ja^^ Wäre aber ziemlich unpraktisch für das Kind, wenn es Lucs Sohn wäre...würde sich wohl kein Elf mehr in seine Nähe trauen und Gishild würde dann ja auffliegen, und Emerelle wäre wohl wieder dafür es umzubringen, also na ja...dann lieber Bauerntrampel^^
Aber das Kind stirbt ja eh also muss es sich keine Sorgen machen ;)
Die Blüten Blätter
bleiches Gelb vergolde,
enfalte zum Licht!
Komm!

Merandil de Aniscans
Adlerritter
Adlerritter
Beiträge: 124
Registriert: Fr 21. Jan 2011, 06:50
Wohnort: Moers
Kontaktdaten:

Re: Von wem?

Beitrag von Merandil de Aniscans » Fr 18. Feb 2011, 19:50

da kann das kind ja vom glück reden! :D
1. Regiment des Ordens vom Blutbaum

Benutzeravatar
TiranusSchnitter
Bewahrer des Herzlandes
Bewahrer des Herzlandes
Beiträge: 822
Registriert: Do 19. Aug 2010, 11:34
Wohnort: Essen NRW

Re: Von wem?

Beitrag von TiranusSchnitter » Do 28. Apr 2011, 10:33

hahaha was für eine fantasy du hast^^

Emerelle sagte doch das es kein einizgen Menschen mehr gibt der diese gabe in sich trägt ergo kann es nicht diese fähigkeiten von Luc haben. und wer sagt das der Sohn das auch kann nur weil sein Vater es konnte?
so weit ich weiß ist Lucs vater an der Pest gestorben was mit seinen Fähigkeiten aber nicht hätte passieren dürfen.
"Eigentlich hatte ich vor, euch von einem Weib zu erzählen, das darauf wartet, flachgelegt zu werden"
zitat von Lambi über dessen Nase man nicht spricht (Elfen Winter)

Galatea
Hüter des Wissens
Hüter des Wissens
Beiträge: 40
Registriert: Sa 16. Apr 2011, 18:59

Re: Von wem?

Beitrag von Galatea » Fr 29. Apr 2011, 16:24

Also eigendlich kann das Kind ja gar nicht von Luc sein, oder?
Gishild meinte ja damals zu Roxanne, dass ihr seit etwa 1 bis 2 Wochen früh immer schlecht ist. Ihr Zusammentreffen mit Luc lag da aber erst 20 Tage zurück und solche Schwangerschaftsmerkmale hat man, soweit ich weiß, erst ab dem 2-3 Monat.

Ich fänd´s aber auch schöner, wenn das Kind von Luc wäre :D

Benutzeravatar
EmerelleFan
Fahrender Ritter
Fahrender Ritter
Beiträge: 208
Registriert: Fr 1. Mai 2009, 18:16

Re: Von wem?

Beitrag von EmerelleFan » Fr 29. Apr 2011, 18:21

TiranusSchnitter hat geschrieben:so weit ich weiß ist Lucs vater an der Pest gestorben was mit seinen Fähigkeiten aber nicht hätte passieren dürfen.
Aber gabs da nicht Vermutungen/Gerüchte oder so, dass das gar nicht sein leiblicher Vater war?

Merandil de Aniscans
Adlerritter
Adlerritter
Beiträge: 124
Registriert: Fr 21. Jan 2011, 06:50
Wohnort: Moers
Kontaktdaten:

Re: Von wem?

Beitrag von Merandil de Aniscans » Fr 29. Apr 2011, 19:29

Ja die gabs...es bestand nämlich das kleine Gerücht, dass Luc nicht der Sohn von Pierre dem Waffenmeister, sondern vom Grafen Lannes de Lanzac sei...wegen der optischen Ähnlichkeit...wer weiß was oder besser WER sie da geritten hat...
1. Regiment des Ordens vom Blutbaum

Benutzeravatar
TiranusSchnitter
Bewahrer des Herzlandes
Bewahrer des Herzlandes
Beiträge: 822
Registriert: Do 19. Aug 2010, 11:34
Wohnort: Essen NRW

Re: Von wem?

Beitrag von TiranusSchnitter » Mo 2. Mai 2011, 04:24

mhh aber was ist aus dem grafen geworden??
"Eigentlich hatte ich vor, euch von einem Weib zu erzählen, das darauf wartet, flachgelegt zu werden"
zitat von Lambi über dessen Nase man nicht spricht (Elfen Winter)

Benutzeravatar
Gishild
Fahrender Ritter
Fahrender Ritter
Beiträge: 221
Registriert: Sa 9. Apr 2011, 14:00
Wohnort: NRW

Re: Von wem?

Beitrag von Gishild » Mo 2. Mai 2011, 08:48

Ist er nicht auch an der Pest gestorben?

Benutzeravatar
TiranusSchnitter
Bewahrer des Herzlandes
Bewahrer des Herzlandes
Beiträge: 822
Registriert: Do 19. Aug 2010, 11:34
Wohnort: Essen NRW

Re: Von wem?

Beitrag von TiranusSchnitter » Di 3. Mai 2011, 12:10

mhh sollte das dann nicht passieren wenn er Lucs Vater war und auch die Gabe hatte :o
"Eigentlich hatte ich vor, euch von einem Weib zu erzählen, das darauf wartet, flachgelegt zu werden"
zitat von Lambi über dessen Nase man nicht spricht (Elfen Winter)

Benutzeravatar
Gishild
Fahrender Ritter
Fahrender Ritter
Beiträge: 221
Registriert: Sa 9. Apr 2011, 14:00
Wohnort: NRW

Re: Von wem?

Beitrag von Gishild » Di 3. Mai 2011, 13:48

Sagt ja niemand, dass er die Gabe wirklich besaß. Es gibt ja auch Krankheiten, die Generationen überspringen, bevor sie auftreten, und sie somit an die nächsten Generationen lediglich 'übertragen'.

Antworten