Kinder der Nacht

Hier findet ihr Aktuelle Nachrichten rund um das Community Portal von Fremden Welten und Bernhard Hennen.
Thingol
Fechtmeister
Fechtmeister
Beiträge: 349
Registriert: Sa 7. Mär 2009, 17:56

Kinder der Nacht

Beitrag von Thingol » Sa 23. Aug 2014, 06:51

Es ist zwar schon angekündigt, aber ich wollte ein eignes Thema zur Kurzgeschichte

Kinder der Nacht eröffnen.

Bild

Erscheinungstermin: 8.September 2014

http://www.randomhouse.de/ebook/Kinder- ... 476309.rhd

Inhalt:

Die Drachenelfe Nandalee ist auf der Flucht vor den mächtigen Himmelsschlangen. Denn seit sie eine von ihnen getötet hat, ist ihr Leben verwirkt. Doch nicht nur sie selbst, auch ihre Kinder Meliander und Emerelle schweben in höchster Gefahr. Als die Feinde immer näher kommen und sie alle in eine ausweglose Situation geraten, trifft Nandalee eine folgenschwere Entscheidung. Eine Entscheidung, die das Schicksal ihrer Tochter Emerelle für immer verändern wird.

Emerelle, die sagenumwobene Königin aus Bernhard Hennens Elfen-Saga, verkörpert wie keine zweite Figur in der Fantastik das Wesen der Elfen: Schön, mächtig und edel, riskiert sie alles, um ihr Reich vor dem Untergang zu retten. Doch wie wurde Emerelle zu der, die sie heute ist?

In seiner Kurzgeschichte Kinder der Nacht erzählt Bernhard Hennen ein atemberaubendes Abenteuer voller Magie und dunkler Geheimnisse – Emerelles allererstes Abenteuer …



Wo könnte sich zeitlich diese Geschichte einordnen lassen? Direkt nach Drachenelfen - Die gefesselte Göttin? Wird die Geschichte aus der Sicht Emerelles oder Melianders erzählt?
"Der Mensch ist ein schönes, böses Tier!" - Marquis de Sade

Benutzeravatar
Tina
Maurawan
Maurawan
Beiträge: 574
Registriert: Mo 11. Feb 2008, 16:28

Re: Kinder der Nacht

Beitrag von Tina » So 24. Aug 2014, 14:41

Wow, das gibt es ja schon in ein paar Tagen.

Der Inhaltsangabe nach, scheint es fast so, als wäre Nandalee tatsächlich jene die Nachtatem töten wird. Seidenn sie tötet einen anderen.

Ich bin mir aber noch nicht so recht schlüssig ob es klug ist es vor Drachenelfen 4 zu lesen :/
DIE WELT DER ELFEN WIKIA
http://de.die-welt-der-elfen.wikia.com/ ... Elfen_Wiki

Ein Mangel an Furcht zeugt lediglich von einem Mangel an Phantasie
Der schwebende Meister

Orgrim_117
Schnitter
Schnitter
Beiträge: 77
Registriert: Sa 5. Mär 2011, 21:31

Re: Kinder der Nacht

Beitrag von Orgrim_117 » Mo 25. Aug 2014, 12:28

Tina hat geschrieben:Wow, das gibt es ja schon in ein paar Tagen.

Der Inhaltsangabe nach, scheint es fast so, als wäre Nandalee tatsächlich jene die Nachtatem töten wird. Seidenn sie tötet einen anderen.

Ich bin mir aber noch nicht so recht schlüssig ob es klug ist es vor Drachenelfen 4 zu lesen :/


Das wäre allerdings ziemlich fies, wenn da gespoilert werden würde. Eigentlich kann ich mir aber nicht vorstellen, dass BH sowas zulassen würde. Hmm, natürlich, sofern er darauf Einfluss hat.

Benutzeravatar
Tina
Maurawan
Maurawan
Beiträge: 574
Registriert: Mo 11. Feb 2008, 16:28

Re: Kinder der Nacht

Beitrag von Tina » Mi 27. Aug 2014, 20:10

Naja, immerhin geht es um die Kinder, die in Drachenelfen bis jetzt noch nicht geboren sind.

Aber das aller fieseste ist das es das nur als E-Book gibt :(
Ich habe gar keinen reader :(
DIE WELT DER ELFEN WIKIA
http://de.die-welt-der-elfen.wikia.com/ ... Elfen_Wiki

Ein Mangel an Furcht zeugt lediglich von einem Mangel an Phantasie
Der schwebende Meister

Thingol
Fechtmeister
Fechtmeister
Beiträge: 349
Registriert: Sa 7. Mär 2009, 17:56

Re: Kinder der Nacht

Beitrag von Thingol » Mi 27. Aug 2014, 20:32

Man kann sich bei Amazon kostenlos einen reader für den PC runterladen. Dann bestellt man das ebook vor und am 8.9 sollte es hoffentlich automatisch auf dem kindle für PC verfübar sein. So habe ich das selbst auch gemacht. Ich kenn mich da auch nicht so aus, da ich ein Fan von einem festen Buch in der Hand bin. Das ist einfach ein anderes Feeling und man kann sinngemäß tatsächlich in die Geschichte eintauchen. Je nachdem wie weit man die Nase ins Buch steckt ;)
"Der Mensch ist ein schönes, böses Tier!" - Marquis de Sade

Benutzeravatar
Tina
Maurawan
Maurawan
Beiträge: 574
Registriert: Mo 11. Feb 2008, 16:28

Re: Kinder der Nacht

Beitrag von Tina » Mo 1. Sep 2014, 17:48

Dankeschön, das werde ich auf jeden Fall machen, denn die Neugierde hat mich das schon voll im Griff.

Echt, nochmal vielen DANK, darauf wäre ich gar nicht gekommen.
DIE WELT DER ELFEN WIKIA
http://de.die-welt-der-elfen.wikia.com/ ... Elfen_Wiki

Ein Mangel an Furcht zeugt lediglich von einem Mangel an Phantasie
Der schwebende Meister

Thingol
Fechtmeister
Fechtmeister
Beiträge: 349
Registriert: Sa 7. Mär 2009, 17:56

Re: Kinder der Nacht

Beitrag von Thingol » Di 2. Sep 2014, 13:48

Die Novelle wird zeitlich unmittelbar nach den Drachenelfen spielen, wie Bernhard Hennen in einem Kommentar auf seiner Facebook Seite heute sagte. Mehr Informationen nächste Woche dazu von Ihm.
"Der Mensch ist ein schönes, böses Tier!" - Marquis de Sade

Orgrim_117
Schnitter
Schnitter
Beiträge: 77
Registriert: Sa 5. Mär 2011, 21:31

Re: Kinder der Nacht

Beitrag von Orgrim_117 » Di 2. Sep 2014, 14:55

Thingol hat geschrieben:Die Novelle wird zeitlich unmittelbar nach den Drachenelfen spielen, wie Bernhard Hennen in einem Kommentar auf seiner Facebook Seite heute sagte. Mehr Informationen nächste Woche dazu von Ihm.

Hmpf, das klingt nicht gerade ermutigend.
Ich stelle es mir sehr schwer vor, da nicht gespoilert zu werden.

Weltenwanderer
Maurawan
Maurawan
Beiträge: 635
Registriert: So 1. Mär 2009, 21:06
Wohnort: Bern

Re: Kinder der Nacht

Beitrag von Weltenwanderer » Mo 8. Sep 2014, 18:24

Vonwegen Spoiler kann ich alle beruhigen. Es gibt keine nennenswerte, die einem der Lesedrang der letzten zwei Drachenelfenbücher verderben könnten, außer die, die wir sowieso schon lange wissen. Ich habe übrigens die zwei Kinder Emerelle und Meliander sofort ins Herz geschlossen :D
Schaut einmal im Elfen-Wiki vorbei, wir freuen uns über jeden Besuch :)

nachtatem
Fechtmeister
Fechtmeister
Beiträge: 403
Registriert: Mo 17. Okt 2011, 08:43

Re: Kinder der Nacht

Beitrag von nachtatem » Mi 10. Sep 2014, 10:34

Mh ja Kruzgeschichte trifft es,bin angefangen,und schwubbs wars schon zuende....eher wie eine umfangreiche Leseprobe....
Stützen tuts meine Theorie das Meliander vom Dunklen ist und Emerelle doch vom Goldenen...Leider...
Mh nach den Kriegen sind die Drachen ja noch da...Frag sich,was wird dann ihr Untergang....Fragt sich,wer ist denn jetzt der Älteste...UNd Wer ist Sata wirklich? ^^ Eigentlich ist die Kurzgeschichte nur eine Episode die noch Neugieriger macht... Puuuhhhh is noch lang bis Januar.....

Antworten