Nuramon - Ein Elfenroman

Hier findet ihr Aktuelle Nachrichten rund um das Community Portal von Fremden Welten und Bernhard Hennen.
Thingol
Fechtmeister
Fechtmeister
Beiträge: 355
Registriert: Sa 7. Mär 2009, 17:56

Nuramon - Ein Elfenroman

Beitrag von Thingol » Mi 24. Apr 2013, 08:30

Der Herbst 2013 wird wohl für alle Elfenfans nicht früh genug kommen. HEYNE hat nun auch den Nuramon Roman von James A. Sullivan auf seine Seite gestellt.

Der Roman Nuramon - Ein Elfenroman wird am 11. November 2013 im HEYNE Verlag als Paperback, Klappenbroschur erscheinen und wird 832 Seiten umfassen. Also nur 7 Tage vor Drachenelfen - Die gefesselte Göttin.(18.November 2013 Drachenelfen - Die gefesselte Göttin)

Das Cover zum Bestaunen gibt es auch schon. Infos zum Buch aus der Taschenbuchvorschau von HEYNE sind nun verfügbar. Ich vermute auch stark, dass der Text zum Buch auch der Klappentext sein wird oder zumindest ein Teil davon ist. Nur so viel: es geht um Intrigen, Gefahren und Magie. Allerdings bleibt der Text sehr vage. (siehe unter Cover)

»Keine Figur verkörpert die Seele der Elfen so wie James A. Sullivans Nuramon!« Bernhard Hennen (Zit. aus Tschenbuchvorschau)


Bild


Inhalt:

»Eine Reise endet hier, eine neue beginnt.«
So endet die Geschichte von Noroelle,
Farodin und Nuramon im Bestseller-Epos
Die Elfen, doch für Nuramon, den letzten
Elfen in der Welt der Menschen, ist es
auch ein neuer Anfang. Von seiner großen
Liebe zurückgewiesen, von seinem besten
Freund getrennt und gestrandet auf einem
fremden Kontinent, beginnt für Nuramon
das größte Abenteuer seines Lebens — ein
Abenteuer voller Intrigen, Gefahren und
Magie ...
Ein atemberaubendes Epos — endlich erzählt
James Sullivan die Geschichte der
sagenumwobensten Figur der deutschen
Fantastik.


Link zur Autorenseite von HEYNE:
James A. Sullivan - Nuramon

Link zur Taschenbuchvorschau von HEYNE (Beitrag Nuramon auf Seite 31 des pdf Dokuments)
Taschenbuchvorschau HEYNYE Herbst/Winter 2013
Zuletzt geändert von Thingol am Sa 24. Aug 2013, 07:50, insgesamt 6-mal geändert.
"Der Mensch ist ein schönes, böses Tier!" - Marquis de Sade

Weltenwanderer
Maurawan
Maurawan
Beiträge: 635
Registriert: So 1. Mär 2009, 21:06
Wohnort: Bern

Re: Nuramon - Ein Elfenroman

Beitrag von Weltenwanderer » Mi 24. Apr 2013, 16:12

Das Cover hat was :D ich bin ja schon Mal gespannt auf den Inhalt. Gibt es den schon einen Klappertext? Wo hast du den die Infos gefunden?
Schaut einmal im Elfen-Wiki vorbei, wir freuen uns über jeden Besuch :)

Benutzeravatar
Sepia
Fürst Albenmarks
Fürst Albenmarks
Beiträge: 1249
Registriert: Do 23. Jul 2009, 13:43
Kontaktdaten:

Re: Nuramon - Ein Elfenroman

Beitrag von Sepia » Mi 24. Apr 2013, 16:35

waaaaahhh oh wie geil :D :D :mrgreen:
gleich 2 super Romane die so nah nacheinander erscheinen und ich liiieeebe Nuramon ich freu mich schon so xD
Klapptext wär echt interessant, ob das über seine Vergangenheit oder doch über seine Zukunft in der Menschenwelt is ;)
Darf ich dich besteigen?
Nein!
Aber...
Du darfst mich reiten! Besteigen! Ha!



Aber an dem Ort, an den ich dich führen kann, gibt es keine Zukunft. Nur Geister und Träume und verlorene Schatten.
Ich bin so ein verlorener Schatten...

Thingol
Fechtmeister
Fechtmeister
Beiträge: 355
Registriert: Sa 7. Mär 2009, 17:56

Re: Nuramon - Ein Elfenroman

Beitrag von Thingol » Mi 24. Apr 2013, 16:55

Nein Klappentext gibt es leider noch nicht. Aber sobald von Heyne was folgt, werd ich das zum ersten Post hinzufügen.
In einer Lesung im Februar meinte Bernhard Hennen es ginge um Nuramon und seine Erlebnisse nach "Die Elfen".

Lassen wir uns überraschen. :)

Link zur Heyne Autorenseite:

James A. Sullivan - Nuramon
"Der Mensch ist ein schönes, böses Tier!" - Marquis de Sade

Benutzeravatar
Tina
Maurawan
Maurawan
Beiträge: 574
Registriert: Mo 11. Feb 2008, 16:28

Re: Nuramon - Ein Elfenroman

Beitrag von Tina » Mi 24. Apr 2013, 19:57

Na da freu sogar ich mich, als totaler Sommerliebhaber auf den Herbst. Kanns garnicht erwarten.
Ich war von Anfang an dafür das es mit Nuramon weiter gehen soll. Bin nicht so der Fan von alltzu offenen Enden.

Weiß man eigentlich wie Hennen dazu steht?
DIE WELT DER ELFEN WIKIA
http://de.die-welt-der-elfen.wikia.com/ ... Elfen_Wiki

Ein Mangel an Furcht zeugt lediglich von einem Mangel an Phantasie
Der schwebende Meister

Benutzeravatar
Chrisantiss
Elfenritter
Elfenritter
Beiträge: 152
Registriert: Sa 28. Feb 2009, 19:31
Wohnort: Insel Usedom

Re: Nuramon - Ein Elfenroman

Beitrag von Chrisantiss » Do 25. Apr 2013, 09:30

Oha, das ist jetzt für mich eine Überraschung. Hab es irgendwie verschlafen, daß es einen Nuramon-Roman geben soll. Da freu ich mich aber sehr.

Thingol
Fechtmeister
Fechtmeister
Beiträge: 355
Registriert: Sa 7. Mär 2009, 17:56

Re: Nuramon - Ein Elfenroman

Beitrag von Thingol » Do 25. Apr 2013, 18:58

Ich hab den ersten Beitrag angepasst (bis auf die Größe des Covers...folgt aber noch diese Woche).
Allerdings gibt es neue Informationen zum Inhalt/Klappentext aus der HEYNE Taschenbuchvorschau.

Alles im ersten Beitrag zu finden. :)
"Der Mensch ist ein schönes, böses Tier!" - Marquis de Sade

Weltenwanderer
Maurawan
Maurawan
Beiträge: 635
Registriert: So 1. Mär 2009, 21:06
Wohnort: Bern

Re: Nuramon - Ein Elfenroman

Beitrag von Weltenwanderer » Fr 26. Apr 2013, 05:48

Als ich "beginnt für Nuramon das größte Abenteuer seines Lebens" lass, musste ich erst einmal lachen :mrgreen: Wie ist den das nach 'Die Elfen' noch möglich?? xD

Der Klappertext sagt wirklich nur, dass die Geschichte vorgesetzt wird, sonst so gut wie gar nichts.. na, hält zuminderst die Spannung hoch, aber auch die Erwartungen steigen :p
Ich vermute Mal, er wird am Ende wieder in Albenmark landen^^
Schaut einmal im Elfen-Wiki vorbei, wir freuen uns über jeden Besuch :)

Benutzeravatar
Sherelle
Hüter des Wissens
Hüter des Wissens
Beiträge: 34
Registriert: Fr 1. Jun 2012, 20:14

Re: Nuramon - Ein Elfenroman

Beitrag von Sherelle » Fr 26. Apr 2013, 08:47

Ist ja genial, nun 2 Bücher auf die ich mich im Herbst noch freuen kann.
Ich wusste auch nicht, dass er dazu ein Buch schreiben wird :lol:
Das werd ich gleich mal meinem Freund erzählen,der liest es sicherlich auch,
denn Nuramon war sein Lieblingscharakter aus die Elfen.
Und er war mit dem Ende für ihn nicht wirklich zufrieden :D
Bild

Benutzeravatar
andrjank
Fahrender Ritter
Fahrender Ritter
Beiträge: 238
Registriert: Mo 28. Jan 2008, 12:18
Wohnort: Andernach
Kontaktdaten:

Re: Nuramon - Ein Elfenroman

Beitrag von andrjank » So 5. Mai 2013, 15:38

Klingt wirklich toll. Bin schon sehr gespannt drauf. Aber warum schreibt eigentlich Hennen das Buch nicht?
- Die Intelligenz auf dem Planeten ist eine Konstante. Die Bevölkerung wächst.
- Die Erfahrung ist wie eine Laterne im Rücken; sie beleuchtet stets nur das Stück Weg, das wir bereits hinter
uns haben.
- Einsamkeit ist Belästigung durch sich selbst.

Antworten