Veröffentlichungen 2013

Hier findet ihr Aktuelle Nachrichten rund um das Community Portal von Fremden Welten und Bernhard Hennen.
Thingol
Fechtmeister
Fechtmeister
Beiträge: 357
Registriert: Sa 7. Mär 2009, 17:56

Veröffentlichungen 2013

Beitrag von Thingol » Fr 15. Feb 2013, 14:25

Nach meiner Einschätzung können alle Elfenfans in der zweiten Jahreshälfte auf zwei neu Bücher aus dem Elfenzyklus hoffen.
Wenn man die Titelschutzanzeigen richtig interpretiert, könnte der dritte Drachenelfenroman mit dem Titel: "Drachenelfen - Die gefesselte Göttin" erscheinen. Direkt neben diesem Titelschutz werden noch "Die gefesselte Göttin" aufgeführt und darunter "Die Seele des Königs". Allerdings ist der zweite geschütze Titel nur eine Vermutung von mir, da keine Autoren zu allen Titeln angegeben werden. Ich könnte mir aber vorstellen, das die zwei Einzeltitel die "zwei" Buchüberschriften sein könnten, wie es von "Drachenelfen" und "Drachenelfen -Die Windgängerin" bekannt ist. Die Titelschutzanzeige erfolgt etwa zur gleichen Zeit wie im letzten Jahr, was wiederum auf einen Veröffentlichungstermin im Oktober/November hindeutet.

Ich sprach ja noch von einem eventuell zweiten Buch. Im Dezember sind die Titel: "Nuramon" und "Nuramon - Ein Elfenroman" geschützt worden. Da ich noch im Kopf habe, dass BH mal angedeutet hatte, dass Sullivan an einer Fortsetzung der Nuramon Geschichte schreibt und diese nicht vor 2013 erscheinen soll, vermute ich, dass es sich hier um diese Geschichte handelt. Auch hier scheint ein Erscheinungstermin im zweiten Halbjahr realistisch.

Genaueres vom Verlag Heyne für die Bücher ab Herbst gibt es meist Ende April (Cover und Buchinfos).

Ansonsten würd ich das mal zur Diskussion freigeben! Was haltet ihr von den Titeln? Vielleicht hat jemand auch mehr Infos zu Nuramon-Sullivan Roman?
"Der Mensch ist ein schönes, böses Tier!" - Marquis de Sade

Benutzeravatar
Tina
Maurawan
Maurawan
Beiträge: 574
Registriert: Mo 11. Feb 2008, 16:28

Re: Veröffentlichungen 2013

Beitrag von Tina » Fr 15. Feb 2013, 21:43

Ich bin mir aber sicher, das von den Drachenelfen in 2013 nur ein Roman raus kommt. "Die gefesselte Göttin" Der Titel ist glaube ich auch schon bestätigt, weiß aber nicht mehr woher ich das weiß. Ich glaube aber das am ende des Hörbuches "Die Windgängerin" dafür geworben wird.
"Die Seele des Königs" würde auch zu den Drachenelfen passen und könnte auf Aron bzw Artax anspielen. Dieser Band kommt aber bestimmt erst 2014.


Das Nuramons Geschichte fortgesetzt wird ist für mich grad völlig neu, aber ich wäre absolut begeistert, weil ich offene Enden nicht so gerne mag.
DIE WELT DER ELFEN WIKIA
http://de.die-welt-der-elfen.wikia.com/ ... Elfen_Wiki

Ein Mangel an Furcht zeugt lediglich von einem Mangel an Phantasie
Der schwebende Meister

Thingol
Fechtmeister
Fechtmeister
Beiträge: 357
Registriert: Sa 7. Mär 2009, 17:56

Re: Veröffentlichungen 2013

Beitrag von Thingol » Fr 15. Feb 2013, 22:26

Mit "Seele des Königs" und "Die gefesselte Göttin" meint ich die Buch I und II wie "Die tiefe Stadt" und "Die Windgängerin" in "Drachenelfen - Die Windgängerin" oder "Der gefallene König" und "Das grüne Licht" in "Drachenelfen".

Unter die "Seele des Königs" könnt ich mir aber vielleicht auch Frar den kleinen überlebenden Zwerg vorstellen. Es könnte natürlich auch doppeldeutig gemeint sein. Sind natürlich alles Spekulationen.
"Der Mensch ist ein schönes, böses Tier!" - Marquis de Sade

Benutzeravatar
Xijoria
Maurawan
Maurawan
Beiträge: 515
Registriert: Sa 5. Apr 2008, 12:53
Wohnort: Leipzig
Kontaktdaten:

Re: Veröffentlichungen 2013

Beitrag von Xijoria » Mi 20. Feb 2013, 17:21

Thingol hat geschrieben:Ich sprach ja noch von einem eventuell zweiten Buch. Im Dezember sind die Titel: "Nuramon" und "Nuramon - Ein Elfenroman" geschützt worden. Da ich noch im Kopf habe, dass BH mal angedeutet hatte, dass Sullivan an einer Fortsetzung der Nuramon Geschichte schreibt und diese nicht vor 2013 erscheinen soll, vermute ich, dass es sich hier um diese Geschichte handelt. Auch hier scheint ein Erscheinungstermin im zweiten Halbjahr realistisch.
Dies kann ich nach der gestrigen Lesung mit Herrn Hennen bestätigen!
Herr Sullivan plant Ende diesen Jahres / Anfang 2014 ein Buch zu veröffentlichen, dass von Nuramons elfischen Leben in der Menschenwelt handeln wird. Sozusagen wird sein Lebensweg an dem Punkt fortgesetzt wo das Buch "Die Elfen" aufgehört hat. :mrgreen:

Desweiteren ist dem einen oder anderen Leser bestimmt schon die Frage aufgekommen, ob das nächste Drachenelfenbuch womöglich das Letzte ist... Die Antwort ist: Drachenelfen ist eine Quadrologie! :) Die Spannung wird also um ein Buch erweitert und hält bis nächstes Jahr 2014 an, wenn Herr Hennen es zeitlich schaffen wird. Er spielt auch mit dem Gedanken, den einen oder anderen Charakter weiter zu entwickeln, da ihm abweichende Quizlösungen zu den Inkarnation bei "Drachenelfen" doch zu denken gaben. ;) Danach plant er noch eine kleine Überraschung, bevor er wahrscheinlich eine Elfenpause einlegen wird. Die Thematik zum "Schattenkrieg" bleibt bei ihm im Hinterkopf und wird zu einem späteren Zeitpunkt geschrieben,..

Die Zukunft hat keiner in der Hand - vielleicht hat er seine Meinung in zwei-drei Jahren geändert oder es wird tatsächlich so sein, wie er mir gestern erzählte. ;-)

Beste Grüße - auch vom Herrn der Elfen :mrgreen:

Xijoria
"Wenn es einen Glauben gibt, der Berge versetzten kann, so ist es der Glaube an die eigene Kraft."

Xijoria - Darkelfe Bogenschützin und Basltelelfe :)

Thingol
Fechtmeister
Fechtmeister
Beiträge: 357
Registriert: Sa 7. Mär 2009, 17:56

Re: Veröffentlichungen 2013

Beitrag von Thingol » Mi 20. Feb 2013, 20:05

Auch auf der Lesung am Sonntag hat Herr Hennen bestätigt, dass es 4 Drachenelfen Romane geben wird. Und zur bei Xijoria angesprochenen Überraschung nach Drachenelfen Band 4 vermute ich, dass es sich um das gleiche handelt, wozu er sich etwas geäußert hatt. Allerdings möcht ich es nicht sofort spoilern, vielleicht über eine PN. Nur soviel es hat mit dem Elfenzyklus zu tun.

Danach möchte er wirklich eine Elfenpause einlegen. Allerdings kann sich das auch ändern, erklärte er, da der Verlag durch die guten Verkaufszahlen ihm immer sehr gute Verträge über neue Elfenromane anbietet, die man fast nicht ablehnen kann. Bleibt abzuwarten wie lange die "Schattenkriege" in der Schublade bleiben.
Ich würde ihm aber auch eine Elfenpause gönnen und wäre für neue Projekte zu haben, auch wenn man sich vielleicht die Fingernägel wundknabbert, weil man wissen möchte wie es weitergeht.

Bei der Fortsetzung der Nuramon bin ich zweigeteilter Meinung. Einerseits ist es schön von Nuramon zu lesen, weil er ein gut entworfener Charakter ist und er viel Tiefe in "Die Elfen" hatte. Allerdings stört mich, dass das doch so gut ersonnenen Ende vom Buch durch die Fortsetzung aufgebrochen wird. Denn jeder Leser konnte seine eigene Fantasie freien Lauf lassen und sich überlegen wie es Nuramon denn ergehn wird. Besser hätt ich es gefunden, wenn die Geschichte um "Nuramon, der Wanderer" ausgebaut worden wäre, dh. der Auszug der Zwerge aus Albenmark, der Kampf gegen Balon etc.
"Der Mensch ist ein schönes, böses Tier!" - Marquis de Sade

Benutzeravatar
Xijoria
Maurawan
Maurawan
Beiträge: 515
Registriert: Sa 5. Apr 2008, 12:53
Wohnort: Leipzig
Kontaktdaten:

Re: Veröffentlichungen 2013

Beitrag von Xijoria » Mi 20. Feb 2013, 20:32

Ja, mir geht es ähnlich wie Dir Thingol! Als ich erfahren habe, dass es eine Fortsetzung über Nuramon gibt, war ich irgendwie überrascht und ich bin mir nicht sicher, ob ich es kaufen würde. Herr Hennen hat so oft bei Lesungen betont, dass Nuramons Schicksal nicht weiter ersponnen wird und wir Leser selbst über seine Bestimmung nachdenken sollen. Mir gefällt sogar diese Idee, auch wenn ich anfangs dieses Ende für Nuramon nicht als "ideale Ausgangslage" für ihn empfand. In meinen Augen ist es auch eine Anspielung auf unser eigenes Leben, denn jeder befindet sich auf dem Weg nach seiner Bestimmung,.... Es ist wie so oft in Hennen's Werken ein Stückchen Realität verborgen! Aber nachdem die Nachfrage von Jahr zu Jahr geblieben ist, wird der "Schöpfer" von Nuramon über sein Leben in der Menschenwelt schreiben. Ich glaube, in anbetracht der Tatsache, dass Herr Hennen den Charakter nicht in Drachenelfen aufleben lassen wird, wäre mir eine detailiertere Vorgeschichte zu Nuramon lieber als die Fortsetzung seines Lebens. Andererseits weiß ich nicht, welche "Rechte" Herr Sullivan hat Nuramons Vergangenheit in Albenmark zu vertiefen... Zu viele feststehende Charaktere, Orte, Gebunden- und Verwobenheiten die beachtet werden müssen, wenn das Geschehen in Albenmark beschrieben werden würde - sodass vielleicht am Ende tatsächlich die Fortsetzung zumindest unabhängig von der ausgeprägten Welt ist und Herr Sullivan seinen eigenen Erfolg genießen kann...

Ich würde Herrn Hennen auch eine Pause gönnen, damit er die Chance bekommt seine angesprochenen Ideen zu anderen Romanen verwirklichen kann - verdient hätte er es sich! Aber wie Du schon sagtest, dass wird er nicht allein entscheiden... Wir werdens gewiss erleben ;)

Cheers, Xijoria
"Wenn es einen Glauben gibt, der Berge versetzten kann, so ist es der Glaube an die eigene Kraft."

Xijoria - Darkelfe Bogenschützin und Basltelelfe :)

Benutzeravatar
Sepia
Fürst Albenmarks
Fürst Albenmarks
Beiträge: 1249
Registriert: Do 23. Jul 2009, 13:43
Kontaktdaten:

Re: Veröffentlichungen 2013

Beitrag von Sepia » Do 21. Feb 2013, 15:28

das sin ja alles in allem mal super Neuigkeiten! :)
Ich freu mich schon total auf die nächsten 2 Drachenelfenromane ;)
Die Schattenkriege hätten mich brennendst interessiert aber.. Xijoria, du hast absolut recht: er hat es sich wirklich verdient, dass er endlich mal das schreiben kann, was er schon so lange will! :)
Was diese Überraschung ist, da bin ich ja mal gespannt.. ^^
und zu Nuramon: ich fände seine Vergangenheit auch total interessant und würde da liebend gern mehr drüber lesen. ich fänds auch super, wenn die 2 sich nochmal zusammensetzen würden und so keiner die Rechte des anderen an Figur/Welt verletzt, und dann ein Buch über Albenmarks Vergangenheit mit Nuramon herauskommen würde, aber.. das wird wahrscheinlich schwierig sein, dass beide Zeit dazu haben nochmal so ein umfangreiches gutes Buch gemeinsam zu schreiben. Naja.
Also.. ich hoffe ja, dass Sullivan zwar von Nuramon schreibt, dass er aber auch wieder ein offenes Ende macht :D also, dass man immer noch nicht komplett weiß, was mit Nuramon letztendlich geschieht, man halt nur ein paar seiner bestimmt aufregenden Abenteuer erfährt. Dieser Kontinent da im Norden.. da würde mich schon interessieren, was es da alles gibt :mrgreen:
Darf ich dich besteigen?
Nein!
Aber...
Du darfst mich reiten! Besteigen! Ha!



Aber an dem Ort, an den ich dich führen kann, gibt es keine Zukunft. Nur Geister und Träume und verlorene Schatten.
Ich bin so ein verlorener Schatten...

Benutzeravatar
Eisfeder
Elfenritter
Elfenritter
Beiträge: 181
Registriert: Sa 14. Apr 2012, 12:20

Re: Veröffentlichungen 2013

Beitrag von Eisfeder » Do 21. Feb 2013, 16:45

Ich freu mich schon riesig auf die neuen Bücher! :)
Sepia hat geschrieben:Dieser Kontinent da im Norden.. da würde mich schon interessieren, was es da alles gibt :mrgreen:
War dieser Kontinent nicht im Osten? Ich hatte immer angenommen das wäre Zapote. :?
'How's the book?' - 'Lot of boring rubbish. Full of wise Magi, stern knights with mighty swords and ladies with mightier bosoms. Magic, violence and romance in equal measure. Utter shit.' - Joe Abercrombie, The Blade Itself

Benutzeravatar
Tina
Maurawan
Maurawan
Beiträge: 574
Registriert: Mo 11. Feb 2008, 16:28

Re: Veröffentlichungen 2013

Beitrag von Tina » Do 21. Feb 2013, 17:50

Das ist ja mal ne Neuigkeit!!

Das Drachenelfen vier Teile haben wird, habe ich mir schon fast gedacht, denn ehrlich gesagt gibt es noch zu viele offene Handlungsstränge für nur ein Buch, ohne das die Geschcihte übereilt erzählt werden würde.

Eine Fortsetzung von Nuramon finde ich einfach nur gigantisch, ich konnte mich nie mit der Ungerechtigkeit abfinden die er erfahren musst. Klar habe ich mir ein eigenes Ende ausgedacht, mit dem ich leben kann, aber ich freue mich trotzdem tierisch auf ein offizielles Ende. Ich hoffe wir werden seinen Weg ins Mondlicht zu lesen bekommen.

ICH FREU MICH!!!
DIE WELT DER ELFEN WIKIA
http://de.die-welt-der-elfen.wikia.com/ ... Elfen_Wiki

Ein Mangel an Furcht zeugt lediglich von einem Mangel an Phantasie
Der schwebende Meister

Weltenwanderer
Maurawan
Maurawan
Beiträge: 635
Registriert: So 1. Mär 2009, 21:06
Wohnort: Bern

Re: Veröffentlichungen 2013

Beitrag von Weltenwanderer » Fr 22. Feb 2013, 06:46

Das mit den vier Bücher hat Hennen bereits letzten Herbst bestätigt, das habe ich sogar hier schon irgendwo geschrieben ;) Er hat sogar angesprochen, dass es ein fünftes Buch geben könnte.

Wenn ich auch so darüber nachdenke, wäre mir ein Buch über Nuramons Vorinkarnationen auch interessanter als ein danach. Aber dieses Buch nehme ich natürlich auch :D
Schaut einmal im Elfen-Wiki vorbei, wir freuen uns über jeden Besuch :)

Antworten