Elija tötet sich selbst?

Der dritte Trollkrieg zwischen Elfen und den Trollen erzählt in 'Elfenwinter', 'Elfenlicht' und 'Elfenkönigin'
Civilatio
Gast an Emerelles Hof
Gast an Emerelles Hof
Beiträge: 4
Registriert: Di 13. Sep 2011, 08:34

Elija tötet sich selbst?

Beitrag von Civilatio » Di 13. Sep 2011, 08:50

Hi,

kann es sein, dass sich auf Seite 852 im vorletzen Absatz von "Elfenkönigin" ein Fehler eingeschlichen hat?
Andoran führt Elija in seinen Thronsaal um ihn und sich zu töten, aber im Text steht, dass der Lutin nach einem verborgenem Hebel am Geländer sucht, Andoran ist aber ein Holde und dass Elija den Hebel umlegt würde keinen Sinn ergeben.

Ich habe die 2. Auflage.
Zuletzt geändert von Civilatio am Di 13. Sep 2011, 10:07, insgesamt 1-mal geändert.

Benutzeravatar
Abiane
Maurawan
Maurawan
Beiträge: 515
Registriert: Di 12. Jul 2011, 20:19
Wohnort: Oberösterreich

Re: Elija tötet sich selbst?

Beitrag von Abiane » Di 13. Sep 2011, 09:32

Ja, hab es grade nachgelesen (Originalausgabe, 1. Auflage) und geb dir recht . Da müsste "der Holde" stehen, sonst wäre Elija ja nicht überrascht gewesen, als er sich eingeschlossen wiederfand. Ich kann mich erinnern, dass ich beim lesen dasselbe gedacht hab. Das hat einfach keinen Sinn ergeben :) Aber bei zigtausend Seiten mit hunderten von Charakteren in einem Zeitrahmen von mehreren tausend Jahren darf einem so was auch schon mal passieren ;)

LG
Abiane

Civilatio
Gast an Emerelles Hof
Gast an Emerelles Hof
Beiträge: 4
Registriert: Di 13. Sep 2011, 08:34

Re: Elija tötet sich selbst?

Beitrag von Civilatio » Di 13. Sep 2011, 10:09

Aus dem Kontext heraus hat es sich eh ergeben was gemeint war und hat der Spannung auch keinen Abbruch getan :)

LG,
C!Vi

Benutzeravatar
TiranusSchnitter
Bewahrer des Herzlandes
Bewahrer des Herzlandes
Beiträge: 822
Registriert: Do 19. Aug 2010, 11:34
Wohnort: Essen NRW

Re: Elija tötet sich selbst?

Beitrag von TiranusSchnitter » Mi 14. Sep 2011, 04:02

ja ein Kurioser fehler der aber öfter vorkommt. Und meiner meinung nach auch nicht schlimm ist.
"Eigentlich hatte ich vor, euch von einem Weib zu erzählen, das darauf wartet, flachgelegt zu werden"
zitat von Lambi über dessen Nase man nicht spricht (Elfen Winter)

Benutzeravatar
Abiane
Maurawan
Maurawan
Beiträge: 515
Registriert: Di 12. Jul 2011, 20:19
Wohnort: Oberösterreich

Re: Elija tötet sich selbst?

Beitrag von Abiane » Mi 14. Sep 2011, 06:37

TiranusSchnitter hat geschrieben:ja ein Kurioser fehler der aber öfter vorkommt. Und meiner meinung nach auch nicht schlimm ist.
Echt? Dann hab ich das wohl überlesen :oops: . Hast du noch ein Beispiel? Nicht dass ich BH was anhängen will ;) , aber ich ertappe mich oft dabei, Wörter so zu lesen, wie sei sein sollten und nicht das, was wirklich da steht :D .

LG Abiane

Tiranu_1995
Bewahrer des Herzlandes
Bewahrer des Herzlandes
Beiträge: 853
Registriert: Do 13. Mai 2010, 12:52
Kontaktdaten:

Re: Elija tötet sich selbst?

Beitrag von Tiranu_1995 » Mi 14. Sep 2011, 19:09

Haha gut gelesen :D mir wääre es niemals aufgefallen ;D hennen weis von diesem fehler :)
Nie werden sie mich brechen,
Niemals meinen Geist bestechen!
Nie werd ich mich verneigen,
Niemals ihnen Demut zeigen!
Nie sollen sie mich ergreifen,
Niemals meine Feste schleifen!
Sieh ich bin, komm sei mein Zeug',
Blutend, aber ungebeugt!

Benutzeravatar
Seara
Fechtmeister
Fechtmeister
Beiträge: 426
Registriert: Mo 4. Jul 2011, 15:38
Wohnort: Oberösterreich

Re: Elija tötet sich selbst?

Beitrag von Seara » Mi 14. Sep 2011, 20:13

Ich hab das bis jetzt auch nie gemerkt... weil man ja weis, wie es gemeint ist und dann überliest man sowas sehr schnell. Ich zumindest... :oops:
Wer stets nur sagt,
was man so sagt,
der hat meist
nichts zu sagen.

Mondblüte

Civilatio
Gast an Emerelles Hof
Gast an Emerelles Hof
Beiträge: 4
Registriert: Di 13. Sep 2011, 08:34

Re: Elija tötet sich selbst?

Beitrag von Civilatio » Do 15. Sep 2011, 07:29

Ging mir auch genauso. Hab mir auch erst 1-2 Sätze später gedacht dass irgendwas nicht stimmte und hab dann nochmal "zurückgelesen" :D

Benutzeravatar
TiranusSchnitter
Bewahrer des Herzlandes
Bewahrer des Herzlandes
Beiträge: 822
Registriert: Do 19. Aug 2010, 11:34
Wohnort: Essen NRW

Re: Elija tötet sich selbst?

Beitrag von TiranusSchnitter » Mo 19. Sep 2011, 03:58

auf anhieb hab ich keinen fehler da müsste ich nomma nach schauen aber ich bin mir sicher das es welche gibt.
"Eigentlich hatte ich vor, euch von einem Weib zu erzählen, das darauf wartet, flachgelegt zu werden"
zitat von Lambi über dessen Nase man nicht spricht (Elfen Winter)

Silberelf
Schnitter
Schnitter
Beiträge: 75
Registriert: So 22. Jun 2008, 19:30

Re: Elija tötet sich selbst?

Beitrag von Silberelf » Mo 3. Okt 2011, 13:37

Hallo
Dazu gibt es schon einen Thread:
http://bernhardhennen.iphpbb3.com/forum ... -t135.html
Es gibt weitere Fehler in der Geschichte, allerdings wird in dem Thread eher auf die Logik Fehler als auf die Semantischen Fehler eingegangen...
"ich weiß nicht, was Vielosoof für eine Beleidigung ist, aber
du kannst dir sicher sein, dass der Barbarenhäuptling dir gleich
die Axt in den Rachen schiebt!"
Mandred Torgidson

Antworten