Also ich kann nur die bücher loben

Allgemeines Forum über Bernhard Hennen
TheLegendkiller
Gast an Emerelles Tafel
Gast an Emerelles Tafel
Beiträge: 10
Registriert: Do 24. Jan 2008, 12:54

Also ich kann nur die bücher loben

Beitrag von TheLegendkiller » Do 24. Jan 2008, 13:16

Ich bin normalerweise ein totaler lesemuffel aber die Elfen ziehen
mich total in ihren bann. finds hammer das noch fortsetzungen gibt

EINFACH NUR GENIALE ARBEIT von Bernhard Hennen!!!!!!!!!!!!!! :lol:

Mach bitte weiter so und bringe noch viele elfenbände heraus

großes LOOOOOOOOOOOOOOOOOBBBBBBBBBBBBBBB!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!

Lyndwyn
Hüter der Geheimnisse
Hüter der Geheimnisse
Beiträge: 59
Registriert: Mi 23. Jan 2008, 20:29

Re: Also ich kann nur die bücher loben

Beitrag von Lyndwyn » Do 24. Jan 2008, 13:27

Ja!
Dem kann man einfach nur zustimmen^^

Vorallem das die Reihe so umfangreich Herr Hennen so fleißig ist, ist einfach klasse! Man kann sich jetzt schon auf so viele Neuerscheinungen freuen, das ist einfach Hammer! Und wie schon gesagt, die Bücher ziehen einen wirklich ganz schlimm in den Bann... Man muss ständig im Alltag daran denken, was wohl noch passiert und über das nachdenken, was schon passiert ist...

Von mir auch ein ganz großes LOB an Bernhard Hennen! :P
Flieg, Blütenfee, flieg.
Dein Ritter ist im Krieg.
Deine Herrin sitzt im Herzeland,
Herzeland ist Schattenland.
Flieg, Blütenfee, flieg.

- aus Elfenlicht

Benutzeravatar
Norgrimm
Maurawan
Maurawan
Beiträge: 540
Registriert: Do 24. Jan 2008, 13:19
Wohnort: Rapperswil-Jona

Re: Also ich kann nur die bücher loben

Beitrag von Norgrimm » Do 24. Jan 2008, 13:43

Natürlich bin ich auch ganz begeistert von den Büchern (sonst wäre ich ja nicht hier im diesem Forum^^). Habe schon viel gelesen, es gibt kaum etwas das mit den Elfen mithalten kann.

Auch ich möchte Herrn Hennen danken für diese grossartigen Romane, die eine Qualität haben die seinesgleichen sucht und er trotzdem quantitativ an weiteren Romanen schreibt, sodass ich im Moment sogar im Stress bin nachzulesen, da ich andere Bücher in der Zwischenzeit begann zu lesen und die nicht einfach zur Seite legen will. Ich hoffe das bleibt so und wünsche Ihnen viel Ausdauer um weiterhin so toll zu schreiben.

Menschensohn
Hüter der Geheimnisse
Hüter der Geheimnisse
Beiträge: 57
Registriert: Mi 23. Jan 2008, 20:37
Wohnort: Irgendwo in Fjordland

Re: Also ich kann nur die bücher loben

Beitrag von Menschensohn » Do 24. Jan 2008, 13:45

Da kann man wirklich nur zustimmen
Anfangs wollte ich mir gar nicht "Die Elfen" kaufen ,habs doch getan und bin seit den Tag glücklich das ich es gekauft hab.

Mach weiter so Bernhard Hennen!
Zuletzt geändert von Menschensohn am Do 24. Jan 2008, 14:02, insgesamt 1-mal geändert.
Jubel erhob sich im Lager , wie Nuramon ihn unter Albenkindern selten vernommen hatte . Die Elfen jauchzten , die Kentauren wieherten , die Trolle grölten und Mandred ...
Mandred gröllte ebenfalls .

Daniel
Maurawan
Maurawan
Beiträge: 709
Registriert: Mi 23. Jan 2008, 19:59
Kontaktdaten:

Re: Also ich kann nur die bücher loben

Beitrag von Daniel » Do 24. Jan 2008, 13:54

noja, wenn ich ehrlich bin, habe ich mir "Die Elfen" von einer bekannten ausgeliehen. die hatte das buch zum geburtstag bekommen und nicht lesen wollen. da ich den inhalt interessant fande, fragte ich sie ob ich das ausleighen darf.

naja nach den ersten kapiteln dachte ich mir, wasn das fürn drecksbuch. zwei elfen wollen ne elfin vernaschen und werben um sie aber gegenseitig bekämpfen tun die nicht sondern unterstützen sich noch. und wasn das für ne elfin? die hat ja voll die komplexe, den einen findet sie süß aber der kann keine gefühle zeigen und der andere kann gefühle zeigen, aber er packt sie nicht an (glaube das war so)^^

und dann ist da ein mensch, der zufällig durch nen stargate in ne andere welt kommt und dort erstmal auf großen macker macht.


dah abe ich das buch weggelegt und bestimmt 2 monate nicht angefasst,dann wollte miene bekannte das buch weiderhaben und ich meinte mom. ich lese es noch kurz zu ende. und scheiße, alter!!!!
Ist das buch hammer dachte ich mir. richtig heftig spannungsbögen ohne ende. man kann nicht aufhören zu lesen. sehr detailreich geschrieben an manchen stellen sehr ausführlich brutal aber HAMMER!!!!


und was wurde aus mir? ein süchtiger elfen-fan roman leser^^

ich kriege nicht genug und bin echt froh dass herr hennen nicht mit den elfen-schreiebn aufhören kann.

Benutzeravatar
Orgrim
Elfenritter
Elfenritter
Beiträge: 161
Registriert: Di 29. Jan 2008, 18:52

Re: Also ich kann nur die bücher loben

Beitrag von Orgrim » Di 29. Jan 2008, 19:04

jo kann ich nur zustimmen....
ich habe die elfen mir mal als hörbuch geholt weil es sich ganz lustig anhörte :D
Tja und dann hab ich mir elfenwinter gekauft und gelesen und dann auch noch Elfenlicht und so weiter ;)
Jetzt frue ich mich schon wie wild auf "Die Albenmark"
Die Masse triumphiert über den Arroganz der Elite
-Ellija Glops,nach der Schlacht am Mordstein

Tiranu
Gast an Emerelles Tafel
Gast an Emerelles Tafel
Beiträge: 11
Registriert: Di 29. Jan 2008, 15:42

Re: Also ich kann nur die bücher loben

Beitrag von Tiranu » Mi 30. Jan 2008, 20:15

JAH!...ich kann dem auch nur Zustimmen...alledem...
Die BÜcher sind...einfach "traumhaft"...weiter so

Mandrid
Hüter des Wissens
Hüter des Wissens
Beiträge: 39
Registriert: Fr 25. Jan 2008, 08:46

Re: Also ich kann nur die bücher loben

Beitrag von Mandrid » Do 7. Feb 2008, 14:46

hm also eigentlich habe ich auch nichst an den büchern zu beanstanden.... aaaaaber...


was mich eigenltich bei fast jedem band (außer elfenritter I) gestört hat, war das jeweilige ende. finde es etwas schade wie sehr die über 100e von seiten aufgebaute spannung auf wenigen seiten zum abschluss gebracht wird. mich würde interessieren ob es wirklich immer so beabschtigt war oder ob es doch tatsächlich an einem abgabetermin lag der eingehalten werden musste.

auch sehr schade und unrühmlich war das ende von alfadas. an sich eine sehr geile idee, das aus sicht einens trolls zu schildern, aber irgendwie finde ich das ende einfach sehr schade für diesen charakter. finde ihm hätte ein ähnliches ende wie seinem vater zugestanden.

aber ansonsten alles tip top :)

Daniel
Maurawan
Maurawan
Beiträge: 709
Registriert: Mi 23. Jan 2008, 19:59
Kontaktdaten:

Re: Also ich kann nur die bücher loben

Beitrag von Daniel » Do 7. Feb 2008, 15:02

ja da, muss ich mandrid zustimmen. die enden waren allesamt zummangerafft, das war schade. aber da geben wir dem hennen noch ein paar chancen dies auch noch auszumerzen. finde ich

Benutzeravatar
Chris
Schnitter
Schnitter
Beiträge: 83
Registriert: Fr 8. Feb 2008, 13:11

Re: Also ich kann nur die bücher loben

Beitrag von Chris » Fr 8. Feb 2008, 18:46

Ja, ich schließ mich auch noch an...LOB LOB LOB
Ihre Bücher sind großartig! Bin erst mit Elfenwinter und Elfenlicht angefangen. Anschließend folgte die Ordensburg und erst über Weihnachten habe ich Die Elfen gelesen. Elfenwinter ist mein absolutes Lieblingsbuch, hab mir auch gleich das als Hörbuch gekauft.
Romantik, Trauer, Spannung, mitreißende Erlebnisse und man fühlt sich in eine andere Welt versetzt...
Ich zieh den Hut vor Ihnen und schreiben Sie weiter so, Herr Hennen! :D
"...Siehst Du meine Augen? Verlier Dich in diesem Abgrund. Sag mir, welche Farbe sie haben..."

Antworten